Behandlungsmethoden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Behandlungsmethoden

      Hallo zusammen,
      ich wollte mal wissen wo ihr euch so ärztlich behandeln lässt, Privatpraxis oder öffentliches Krankenhaus? Ich bin mir da etwas unsicher weil ich der Meinung bin das Privatpraxis eben bessere Behandlungsmethoden haben und man sich dort um die Patienten besser kümmert.
      Was meint ihr so?
      LG
    • Hallo,
      also ich muss sagen dass ich bis jetzt immer ins staatliche Krankenhaus ging aber es ist auch nicht so dass ich jeden Tag dort war.
      Natürlich war ich auch in einer Privatpraxis als es notwendig war. Zum Beispiel letzten Frühling hatte ich auf einmal Rückenschmerzen und habe die Hilfe in der Privatpraxis Radtop in Hamm (dort leb ich). Wenn ich das alles jetzt vergleiche kann ich sagen dass es vom Fachwissen das Gleiche ist, der Unterschid ist die bessere Technologie in den Privatpraktiken :)
      Gruß
    • Um ehrlich zu sein, am liebsten in keinem von beiden. :) Zum Arzt gehe ich nur dann, wenn es wirklich sein muss. Ich lebe und ernähre mich gesund und wenn ich mal Beschwerden habe oder krank bin, dann versuche ich mir zuerst selbst zu helfen, wenn das nicht geht, ist ein Arztbesuch die letzte Lösung. :)
      Rückenschmerzen habe ich auch ab und zu. Mir hilft aber immer ein Faszientraining sehr gut. Ich habe mir vor einigen Jahren eine Faszienrolle gekauft und mache regelmäßig einige Übungen damit, weil es mich auch einfach entspannt.
      Wir kennen unsere Körper besser als jeder Arzt, deswegen bin ich der Meinung, dass man sich selbst am besten helfen kann.
      LG
    • Genau das Gleiche denke ich auch und aus diesem Grund lasse ich mich dann auch in einer Privatpraxis behandeln! Zum Glück muss ich dann auch nicht oft zum Arzt ;) In letzter Zeit habe ich dann auch die traditionelle chinesische Medizin entdeckt. Wenn was ist, dann wird es eben durch diese behoben! Bin da echt erstaunt und fasziniert von! Sollte man auf jeden Fall mal ausprobieren! Diese bietet folgende Behandlungsformen:
      Diagnose, Akupunktur, Tuina Massage, Schröpfen, Kräutertherapie, Ohrakupunktur, Moxibustion, Elektroakupunktur und Naturheilkunde! Mehr Infos findet man dann hier!

      Hoffe, es kann dem ein oder anderen von Nutzen sein!
      Würde mich freuen...
      Einen schönen Tag!
    • Gerade wenn es um den Rücken geht, sollte man keinen Spaß machen und auch nicht herum Experimentieren. Klar, wenn die schmerzen nicht langhaltig sind und weggehen, wenn man z.B. die Matratze austauscht, dann ist alles okay. Man muss da aber auch direkt reagieren, um das einschätzen zu können. Ich hatte mal einen versteckten Bandscheibenvorfall und so eine Bandscheibenvorfall Operation ist nicht lustig und man wird immer damit zu kämpfen haben. Aktuell trainiere ich viel, damit ich wieder halbwegs klarkommen. Ich bin nicht komplett eingeschränkt, aber ich kann diverse Dinge nicht mehr so lange machen, wie vorher. Die Operation verlief zwar ohne Probleme, aber alles was danach kommt ist super anstrengend. Wenn ihr euch das sparen wollt, dann holt einen Arzt zur Seite.
    • Grüß Dich!

      Diese Frage ist leider gar nicht so einfach zu beantworten.

      Denn bis zu einem gewissen Punkt ist immer die Frage, welche Beschwerden/Krankheiten man hat.

      Bei mir hat sich eine leichte Arthrose gebildet, die ich aber gott sei Dank mit meinen Grünlippmuschel Premium Kapseln recht gut im Griff habe.

      Bei schwierwiegenderen Eingriffen würde ich dann aber schon eher zu Privatpraxen zurückgreifen.
    • Hallo zusammen!

      nun, das hängt hauptsächlich davon ab, was du tun willst... Ich kann sagen, dass ich meist gute Erfahrungen mit Privatpraxen gemacht habe. So wie neulich, als ich jemanden gesucht habe, der Therapien für Rehabilitationen anbietet.

      Ich habe online recherchiert und bin auf den Link von therapie-historischer-nordbahnhof.de gekommen. Ich kann dir empfehlen, einen Blick auf diese Website zu werfen, dort findest du eine Praxis für Therapie und ganzheitliche Konzepte, die auch Sportrehabilitation anbietet. Ich habe dort alle Infos zur Sportrehabilitation gefunden und mich dazu entschlossen und ich kann sagen, dass es bei mir wahre Wunder bewirkt hat. Kann ich gerne weiter empfehlen, falls du noch Interesse hast!

      Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und wünsche dir viel Glück!