Fußballweltmeisterschaft 2010

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fußballweltmeisterschaft 2010

      2:0 für deutschland :party: lach...
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hey micha ,

      4:0 :sekt:
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mondstaub ()

    • wie geht's weiter?

      hangeln wi runs doch hier von einem Spiel zu andern.

      Das nächste Spiel ist gegen Serbien. Serbien unterlag unglücklich Ghana. 2008 gewannen unsere Mannen durch einen Freistoß von Ballack zum 2:1. Jetzt ist Ballacknicht dabei - geht es auch ohne ihn? Die Bilanz gegen Serbien/Jugoslawien ist recht gut bei 27 Spielen mehr als die Hälfte gewonnen, fussballdaten.de/vereine/deutschland/serbien/

      Ich bin zuversichtlich, dass unsere Mannschaft übermorgen dem 18. auch das Spiel für sich entscheiden wird. Dann sähe es fürs Achtel schon ganz gut aus.

      Aber wie wird es weitergehen? Wer mag Zweiter der Gruppe C werden? Auch das werden wir übermorgen gewahr, wenn Slowenien gegen USA und England gegen Algerien spielen. März 2006 gewannen u.a. auch Klose gegen die USA 4:1 und die Bilanz an gewonnenen und verlorenen Spielen ist 6:2. Wäre also ein für uns nützlicher Gegner.

      Gegen Algerien sieht die Bilanz schon schlechter aus mit 2 Niederlagen. Lang ist es her, dass unsere Mannschaft gegen die von Slowenien gewonnen hat.

      Und England? Es ist unwahrscheinlich, dass diese Mannschaft gegen Algerien und/oder Slowenien verlieren wird. Die Übersicht gibt auch nichts her
      fussballdaten.de/vereine/england/algerien/

      Dann warten wir mal den Freitag ab. Dann wissen wir mehr.
    • tjoa.. veröloren... hm, hetue..
      aber mal sehen, was was nächste woche mtitwoch gahna sagt...

      daumendrück... für deutschland,s chaffen die ganz sicher! :knot:

      lg mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Finaltag Mittwoch

      das wird ein Tag - mannomann

      nicht nur, dass wir gegen Ghana gewinnen werden - ist doch klar, oder? Übrigens hatten wir schon einmal ein Freundschaftsspiel gegen sie, allerdings 1993, das wir 6:1 gewonnen haben. Das macht doch Mut, oder? Wenns auch etwas her ist. Unser wie auch deren Mannen sind nicht mehr, die sie mal waren. Aber egal. Gewonnen ist gewonnen. Und rein rechnerisch müsste es auch klappen - Ghana spielte gegen Australien ein schlappes 1:1, wo hingegen wir uns von den Australiern 3:1 trennten. Logisch, dass wir es auf ein 2:0 gegen Ghana schaffen, oder? Oder zumindest ein 1:0.

      Aber dann entscheidet sich, wer zweiter wird in der Gruppe - Serbien, Australien oder auch Ghana. Ghana führt die Gruppe an mit 4 Punkten. Serbien steht derzeit noch mit 2 Punkten besser da als Australien.

      Spielen wir doch mal ein paar Varianten durch :
      a) D:Gh = 1:0 => D 6Punkte 5Tore + Gh 4P 2T
      b) Serb:Australien = 1:1 => Serb auch 4 P 2T + Aus 2P 2T
      oder S:Aus = 2:1 => Serb 6P 3 T + Aus 1 P 2T.

      Fatal wäre, wenn unsere Mannschaft über ein Unentschieden nicht hinaus käme. Dann hätte Ghana 5 Punkte und wir nur 4, dann wären wir darauf angewiesen, dass Serbien und Australien entweder auch nur unentschieden spielen oder Australien gewinnt. Dann wäre wir zumindest 2. der Gruppe

      Aber nächsten Mittwoch entscheidet sich dann auch, wer Erster und Zweiter der Gruppe C und damit unser Gegner im Achtelfinale wird. Und auch dort ist noch alles offen und nichts klar. Slowenien hat zwar bereits 4 Punkte, doch wenn England gewinnen würde und USA gegen Algerien, dann würde das bessere Torergebnis entscheiden. Ich vermute mal, dass Algerien gegen die USA verlieren wird. Würden die Slowenen gegen die Engländer auch nur ein unentschieden spielen, würde auch hier das bessere Torergebnis entscheiden, aber zwischen den USA und Slowenien, wer Gruppenerster würde.

      Es ist also noch völlig offen und entscheidet sich alles am kommenden Mittwoch, ob unsere Mannschaft Gruppenerster oder -zweiter wird und wer in der Gruppe C Erster und Zweiter und damit unser Gegner im Achtelfinale wird. Da die Spiele der Gruppe C beide um 16 Uhr stattfinden, die deutsche Mannschaft aber erst am Abend spielt, wird der jeweilige Gegner schon vorher feststehen.

      Wir dürfen gespannt sein. In den Gruppen E bis H ist auch noch alles offen, bis auf Brasilien. Sollte im Halbfinale Argentinien auf Brasilien stoßen, wird es auch spannend. Bei 86 Begegnungen blieben 20 unentschieden und 34 mal gewann Argentinien. Das würde aber bedeuten, dass unsere Mannschaft im Viertelfinale ausgeschieden wäre. Fürchterlich. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

      In diesem Sinn noch viel Spannung und Spaß
      Heinz
      ach ja - hat jemand Ahnung von Taktik? Es heißt, die Niederlage gegen Serbien sei ein taktischer Fehler vom Bundestrainer gewesen. Stimmt das? Wer sich dazu informieren möchte, insb. dass Ösi nicht hätte raus genommen werden dürfen und weshalb Podolski den Elfer nicht hätte schießen dürfen, kann unter
      dradio.de/dlf/sendungen/sport/1207333/ weitere Informationen nachhören.
    • mehr als Kaffeesatz

      wenn wir doch die Kugel hätten oder einen verlässlichen Kaffeesatz. Aber nein - und dann ohne Klose und dafür mit Kakao, äh Cacau.

      Aber vielleicht ist ja doch interessant zu wissen, dass Ghana im Afrika Cup im Januar diesen Jahres gegen Ägypten, Angola, Burkina Faso und auch gegen die Elfenbeinküste verloren hat und nur gegen Nigeria 1:0 gewonnen hat. Und Nigeria schien ja auch nicht sehr stark zu sein, die sogar gegen Griechenland verloren haben.

      Also, muss man eigentlich nicht hellsehen können, um voraus zu sagen, dass das Spiel heute Abend zu schaffen ist. Alles weitere zeigt sich bereits um kurz vor 18 Uhr, wenn die Spiele der Gruppe C gelaufen sind. Dann wissen wir, gegen wen wir alternativ antreten müssen, wenn wir Gruppenerster oder doch -zweiter werden sollten.

      Wären es die USA, ist interessant zu wissen, dass sie im vergangenen Jahr in der Runde 4 zur WM gegen Mexiko zwei Mal verloren haben, 2: 0 und 2:1; aber im Conferderation Cup im Finale gegen Brasilien unterlagen, nachdem sie im Halbfinale über Spanien mit 2:0 gesiegt haben. Bei den bisherigen Spielen gegen sie haben allerdings die Deutschen 6 mal gewonnen und waren nur zwei mal unterlegen.

      England hat in der Runde 6 zur WM alle Spiele gewonnen. Von 31 Begegnungen gegen England bleiben die Deutschen 15 mal unterlegen, spielten 6 unentschieden und haben 10 Mal gewonnen.

      Also sagen wir mal so, auch ohne Prophet zu sein, wir können uns wohl freuen, wenn wir im Achtel nicht auf England stoßen würden, oder?
      Es gilt also weiterhin Daumen drücken.

      Heinz

      hab da noch ein paar Infos gefunden unter sportschau.de/sp/fifawm2010/ne…d_gh_100623.jsp#mbContent
      Deutschland Ghana im Vergleich

      Torhüter: Richard Kingson und Manuel Neuer
      Richard Kingson: Wie bei vielen afrikanischen Teams gilt auch Ghanas Keeper als vermeintlicher Schwachpunkt. Gegen Australien musste Kingson das 0:1 auf seine Kappe nehmen, als er eine Freistoß vor die Füße des Torschützen Holman abklatschen ließ. Andererseits rettete er sein Team gegen Serbien mehrfach vor einem Rückstand.
      Manuel Neuer: Der Schalker macht grundsätzlich einen souveränen Eindruck, irrte beim 0:1-Gegentreffer Serbiens aber etwas orientierungslos durch den Strafraum. Wirkt sich der WM-Druck doch negativ auf den jungen deutschen Keeper aus?
      Prognose: Vorteil Deutschland



      Innenverteidiger: John Mensah und Arne Friedrich
      John Mensah: Der Kapitän der "Black Stars" hielt gegen Serbien seine Abwehr gut zusammen, war mit 69 Prozent gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Spieler seines Teams. Nachdem er gegen Australien verletzungsbedingt passen musste, ist ganz Ghana froh, dass der "Chef" wieder an Bord ist.
      Arne Friedrich: Hat sich ja etwas überraschend den Platz neben Per Mertesacker gesichert. Friedrichs Erfahrung spricht für ihn, seine kleinen Tempo-Defizite sind gelegentlich allerdings kaum zu überdecken.
      Prognose: Vorteil Ghana


      Innenverteidiger: Isaac Vorsah und Per Mertesacker
      Isaac Vorsah: Der junge Verteidiger von der TSG Hoffenheim gilt in Ghana als kommender Abwehrchef. Gegen Serbien sah der 1,92-Meter-Hüne im Duell mit dem langen Zigic oft nicht gut aus, gegen Australien fehlte er wegen einer Verletzung.
      Per Mertesacker: Die "Bank" in der deutschen Defensive. Trotz seiner Länge erstaunlich geschickt in Boden-Zweikämpfen, in der Luft holt er ohnehin fast alles. Hatte aber ebenfalls seine Probleme mit Serbiens Zigic.
      Prognose: Vorteil Deutschland



      Linke Verteidiger: Hans Sarpei und Marcell Jansen
      Hans Sarpei: Der Routinier von Bayer Leverkusen ist mit seinen 33 Jahren der älteste Spieler im Kader. Sarpeis ganz große Qualitäten: Er spielt taktisch geschickt und macht kaum Fehler. Andererseits kann er offensiv keinerlei Akzente setzen, dazu fehlen ihm Schnelligkeit und technische Fähigkeiten.
      Marcell Jansen: Als möglicher Ersatz für den schwächelnden Holger Badstuber ist er ein großes Fragezeichen in Deutschlands Spiel. Nach langer Verletzungspause weiß niemand so genau, wo der dynamische Linksfuß schon wieder steht.
      Prognose: Unentschieden

      Rechte Verteidiger: John Pantsil und Phlipp Lahm
      John Pantsil: Der Verteidiger des FC Fulham hatte in den ersten beiden Partien jeweils die meiste Ballkontakte seines Teams, ihm gelang im Spiel nach vorn aber wenig. In 180 Minuten Einsatzzeit schlug er eine einzige Flanke. In der Defensive ist er eine sichere Bank.
      Philipp Lahm: Der deutsche Teamkapitän spielte bislang wie seine Mannschaft: Gegen Australien superstark, gegen Serbien wenig effektiv. Bringt er seine Offensivfähigkeiten ein, könnte er gegen Ghana zu einem der wichtigsten deutschen Spieler werden.
      Prognose: Vorteil Deutschland

      Defensives Mittelfeld: Anthony Annan und Bastian Schweinsteiger
      Anthony Annan: Der nur 1,71 Meter große Defensivakteur von Rosenborg Trondheim quälte sich bislang so durch's Turnier. Seine gewonnene Zweikampfquote von 52 Prozent ist für einen zentralen Mittelfeldmann eigentlich zu wenig. Beim Afrika-Cup in Angola spielte er sich in Abwesenheit Michael Essiens auf der Sechser-Position fest.
      Bastian Schweinsteiger: Der neue Chef im deutschen Spiel ist Löws Versicherung. Schweinsteiger in guter Verfassung mit seiner Zweikampfstärke und dem intelligenten Spielaufbau ist der vielleicht größte deutsche Trumpf.
      Prognose: Vorteil Deutschland

      Mittelfeld: Kevin-Prince Boateng und Sami Khedira
      Kevin-Prince Boateng: Nach seinem Debüt im Testspiel gegen Lettland ist der gebürtige Berliner jetzt im Team gesetzt und hat sich als echte Verstärkung erwiesen. Boateng spielt den offensiveren Part der beiden Sechser, kurbelt immer wieder die Offensive an und ist auch selbst torgefährlich.
      Sami Khedira: Der Stratege aus Stuttgart ist zum Fixpunkt im deutschen Spiel geworden. Khedira bestimmt Tempo und Rhythmus des Offensivspiels, stopft daneben immer wieder Löcher in der Defensive. War gegen Serbien vielleicht Löws stärkster Antreiber.
      Prognose: Unentschieden

      Mittelfeld: Kwadwo Asamoah und Mesut Özil
      Kwadwo Asamoah: Der 21-Jährige von Udinese Calcio ist sicher ein großes Offensivtalent, konnte sich bei diesem Turnier aber noch nicht als der erhoffte Spielmacher erweisen. Bereitete in den ersten beiden Spielen nur zwei Torchancen vor, suchte hingegen sechsmal selbst den Abschluss.
      Mesut Özil: Kreativspieler schlechthin des deutschen Spiels. Überragend gegen Australien, total enttäuschend gegen Serbien. War bei der Niederlage nicht der Spieler, der das Ruder herumreißen konnte, ging nahezu auf Tauchstation. Wird gegen Ghana mehr Kampfgeist zeigen müssen.
      Prognose: Vorteil Deutschland

      Offensives Mittelfeld: Andre Ayew und Lukas Podolski
      Andre Ayew: Der Sohn des berühmten Abedi Pele ist erst 20 Jahre alt, aber schon einer der Köpfe in Ghanas Team. Nach überragendem Afrika-Cup Anfang des Jahres spielt er bislang auch eine überragende WM. Ist an fast allen gelungenen Offensivaktionen seiner Mannschaft beteiligt und gewinnt zudem viele wichtige Zweikämpfe.
      Lukas Podolski: Mit seiner Schnelligkeit und Schussstärke kann er derjenige werden, der den Unterschied macht. Ist er gut drauf, dürfte er Ghana die meisten Sorgen bereiten.
      Prognose: Unentschieden

      Offensives Mittelfeld: Prince Tagoe und Thomas Müller
      Prince Tagoe: Der Angreifer der TSG Hoffenheim hat bisher zwei völlig unterschiedliche Leistungen gezeigt: Gegen Serbien zeigte er sich rechts vorn stets gefährlich, war an fünf Torgelegenheiten beteiligt. Gegen Australien tauchte er erstaunlicherweise völlig ab. Tagoes großes Problem: mangelndes Durchsetzungsvermögen. Er kommt bisher nur auf 18 Prozent gewonnene Zweikämpfe.
      Thomas Müller: Auch im deutschen Nationalteam überraschend frech und erfolgreich. Wirkt mit seinen kreativen Offensivaktionen stets gefährlich.
      Prognose: Vorteil Deutschland

      Angriff: Asamoah Gyan und Cacau
      Asamoah Gyan: Der 24-Jährige von Stade Rennes erzielte bisher beide ghanaischen WM-Treffer. In beiden Spielen der Ghanaer wurde er anschließend zum "Man of the match" gewählt. Gyan ist brandgefährlich und zieht aus allen Lagen ab. Bei den deutschen Abwehrspielern wird "höchste Konzentration" gefordert sein.
      Cacau: Wird wohl den gesperrten Miro Klose ersetzen. Der gebürtige Brasilianer ist pfeilschnell, hat einen guten Schuss und ist für viele Beobachter ohnehin besser drauf als Klose. Aber als er gegen Serbien eingewechselt wurde, gelang auch ihm nicht viel.
      Prognose: Vorteil Ghana

      Die Endabrechnung: Vorteil für die DFB-Elf
      Nur im Sturmzentrum und in der Innenverteidung steht Ghana nach dem bisherigen Turnierverlauf nominell besser da. Aber unterm Strich steht ein deutlicher Punktsieg für die DFB-Elf - die ihre Vorteile jetzt nur noch im Vorrunden-Endspiel ausspielen muss.
    • :sekt: immerhin 1:0 deutschland, super !
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hab ichs nicht gesagt? 1:0, aber man gerade. War nicht die totale Überlegenheit. Und jetzt gegen England - den Klassiker, wie der Kaiser mal meinte. Und wenns nicht geht, dann per Elfmeterschießen. Irgendwie werden wir auch dort weiterkommen. Vor allem mit viel Daumen drücken und universeller Energie. Reiki und Voodo oder so, dann klappt das schon. Aber so recht funktioniert das ja nicht, ansonsten hätten die Ghana gewinnen müssen und wir hätten dann vielleicht noch gegen Amerika spielen dürfen. Nun ja, wir lassen uns überraschen, hoffentlich fröhlich.

      Heinz
    • Toi toi toi

      jede/r hat so seine Art, unserer Mannschaft beizustehen - manche belassen es beim Daumendrücken. Andere nehmen noch die Zehen dazu. Wieder andere beten oder klopfen auf Holz oder gönnen sich erst ein Bier, wenn ein Tor gefallen ist.

      Wie hälst du es mit solchen 'Zauber'? Und was passiert, wenn es tatsächlich so kommt, wie erhofft und dafür geklopft oder gebetet?

      Heinz
    • wer hätte das gedacht

      ob Australien oder England - das Ergebnis passt. Ob es anders ausgegangen wäre, wenn den Engländern das 2:2 gegeben worden wäre?

      Mnncher redet ja viel von Psychologie und wie sensibel die Fußballer sind. Da führen sie im Handumdrehen 2:0 und kaum dass man aus der Küche kommt, um sich zu versorgen oder sonst woher, um was zu entsorgen, da wäre beinahe der Ausgleich gewesen. Ja, wo gibts denn sowas? Da spielen andere 90 Minuten oder noch länger und kriegen nicht mal einen Ball ins Netz, ob ins gegnerische oder eigene, und dann innerhalb von ner Viertel Stunde 4 Tore. Ja, hatten die denn gedacht, die Engländer würden nach zwei Toren resigniert vom Platz gehen oder was?

      Aber es kam ja alles anders. War auch gut gespielt, wirklich. Hat mir gefallen die beiden Tore von Müller. Eine Reinkarnation? Haben wir wieder einen Abstauber Müller, der nur mal die Fußspitze hinhält und ins Tor schlentzt? Oder demnächst auch mit Fallrückzieher oder Hackentrick? Wir dürfen gespannt sein. Hoffentlich behalten unsere Mannen ihre gestrige Form bis Samstag gegen Argentinien. Sollen sich nur nicht in die Hosen machen. Gut die sind schon 'ne Klasse für sich. Aber unsere haben gezeigt, dass sie gut mithalten können. Vielleicht ist uns ja Fortuna wieder wohl gesonnen. Ja, Sonne habe wir auch genug. Soll zum Wochenende noch wärmer werden. Da wird uns also richtig eingeheitzt. Hoffentlich behalten wenigstens unsere einen also jeder seinen coolen Kopf.

      Vielleicht noch soviel vorab: insgesamt haben wir 18 mal gegen Argentinien gespielt. Davon 5 mal gewonnen und 5 mal unentschieden, aber leider 8 mal verloren. Das letzte Mal im Freundschaftsspiel im März diesen Jahres 0:1. Dafür haben wir 2006 im Viertelfinale der WM 5:3 im Elfmeterschießen gewonnen. Ist das nicht ein gute Omen?

      Heinz
    • 4:1 für deustchland wollt das gestenr schons chreiben, aber komischerweise ging bis eben agr ncihst heir, konnte weder schrieben noch sosnt was amchen hie,r nun geht es wieder...
      und prsot :sekt: und welche die die tee trinken wollen oder kaffee :tee:

      lg mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • es ging doch, super! tolles spiel egwesen 4:0 deustchland! und wieder prost :sekt: und und für welche mit kaffee oder tee :tee:

      viele grüsse mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hi heinz,

      Heinz schrieb:

      hallo Mondstaub,

      hab meine Wette verloren. Hab auf ein 2:1 für unsere Mannschaft getippt. Aber das Ergebnis hatte keiner vermutet. Wie mag das jetzt gegen Spanien weitergehen?Wir dürfen uns überraschen lassen, nicht?

      gruß Heinz


      ich hatte 3:1 getippt gehabt, und es wurd eja sogar noch besser ; ) prima... ja heute spiel gegen spanien... hm, ich ich tippe da, 2:1 oder auch 3:1 !

      lg mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Tintenfisch

      hey Mondstaub,

      hast du auch einen Tintenfisch, der den Sieger anzeigt, indem er sein Futter aus zwei Bassains fischt mit den jemeiligen Ländern drauf? Gibts irgendwo, hab ich gelesen. Nun ja. Ich hoffe auch, dass sie möglichst wieder einen Vierer spielen und schon gar nicht in die Verlängerung müssen oder gar Elfmeter schießen müssen. Ist ja dann wie ein Hitchcock.

      Dann schaun wir mal.

      Herzlich Heinz
    • hi heinz,

      nee hab so eine rkake nchit, abe rhatte die die im fernsehen immer mitbekommen, aber mich nich interessiert.

      Hmmm... tjoa, schade, hätt eich echt nchit mit mit gerechnet,d ass wir nich ins finale kommen, SCHADE wikrlcih SCHADE!!

      lg mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad: