Oberlandesgericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hm , hab nun brief dorthinegschrieben, und und vorgestern abend abgeschickt, mals ehen nun. :hmmz:

      viele grüsse mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hm tjoa slesbt das anchfragen, wie wie lange es denn nun unegfärh ncho dauern würde, ahtte anscheidn cnhtis gebarhatc, denn ich ich ich aheb imemr noch keine antwort bekommen, weder entscheidfung, noch eine antwort, wannd enn nun so unegfhär... :( es belasdtet mchi ganz schön, und amcht mich auch irgendwie wütend, hiflos.
      sorry

      viele grüsse mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hi nochmal,

      ich weiss, vielleicht hab ich kien rehct dzau sauer zu sien oder so... weil wie man ja auch oftmals sagt "die mühlen des egrichts arbeiten langsam" , ja... sichelrich, und irgendwie auch teilweise manchmal verständlich.. aber ich ich ich warte nun wikrlich jetz shcon echt total lange, fragte sogar einmal vor mittlerwile dreieinhalb wochen selsbt nach, udns elsbt daraufhin akm ncih mal ne mittielung, aj.. so und so lange vielleicht noch.. dass wäre ja wneigetsn etwas gewesen.. abe rnein, es komtm eienfach perud ncihts.. und und ich verstehe es nicht finds auch nich in onrdung.. :(

      sorry!!!

      viele grüsse mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • so ja entscheidung kam ja nun vom olg...

      hat jem,and erfahrungen mit bundesgerihctshöfen??

      fruendlicher gruss

      mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Hi Mondstaub,

      da du nach dem BGH fragst, nehme ich an, dass du mit der Entscheidung des OLG ganz und gar nicht einverstand bist. Was sagen die denn, wenn ich mal fragen darf? Und was schreiben die zum weiteren Rechtsweg. Habe nämlich die Befürchtung, dass dir der Weg zum BGH verschlossen ist. Wenn nämlich dein Verfahren vor dem Amtsgericht begonnen hat und dann zum Landgericht und von dort zum OLG gelangt ist, dann ist da Schluss. Dir bliebe noch der Weg vors Verfassungsgericht, weil das Gesetz eigentlich die Selbstbestimmung ermöglicht. Denn nach § 1896 1a) darf eine Betreuung nicht gegen den Willen des Volljährigen nicht bestellt werden. Dem entspricht auch sinngemäß § 1901 Abs. 2 BGB wonach der Wille des Volljährigen und zu Betreuenden respektiert werden soll.

      Demzufolge sähe ich anstelle deiner Anwältin schon eine gewisse Chance, dass das Verfassungsgericht möglicherweise einen Verstoß der bisherigen Rechtsprechung in deinem Fall gegen Art. 2 GG (freie Entfaltung der Persönlichkeit). Mich würde es nicht wundern, wenn das Verfassungsgericht a) eine Klage deiner Anwältin zulassen und b) dir Recht geben würde, nicht weiter betreut zu werden.

      Klär das mal ab, ob sie das für dich macht und ob sie auch diese Chance sieht. Viel Erfolg
      Heinz
    • hey heinz,

      danke dir.



      Hi Mondstaub,

      da du nach dem BGH fragst, nehme ich an, dass du mit der Entscheidung des OLG ganz und gar nicht einverstand bist. Was sagen die denn, wenn ich mal fragen darf? Und was schreiben die zum weiteren Rechtsweg. Habe nämlich die Befürchtung, dass dir der Weg zum BGH verschlossen ist. Wenn nämlich dein Verfahren vor dem Amtsgericht begonnen hat und dann zum Landgericht und von dort zum OLG gelangt ist, dann ist da Schluss. Dir bliebe noch der Weg vors Verfassungsgericht, weil das Gesetz eigentlich die Selbstbestimmung ermöglicht. Denn nach § 1896 1a) darf eine Betreuung nicht gegen den Willen des Volljährigen nicht bestellt werden. Dem entspricht auch sinngemäß § 1901 Abs. 2 BGB wonach der Wille des Volljährigen und zu Betreuenden respektiert werden soll.


      genau, ich bin nich damit einverstanden :( richtig, beschwerde ging ans amstegricht, dann landgericht und dieses ajhr zum ersten mal dann ans olg, alle sagten nein, bei dem amstergeicht und landgericht stand immer die rechtsmittelbelerhung unter dem bericht, genau. jetzt aber stand der diesmal nich darunter, aber ich wollte mal nachfragen, ob trotdzem jemand erfahrungen mit dem bundesgerichtshof, ist doch die nächst hähere instanz, oder?? hat. deswegen.


      Demzufolge sähe ich anstelle deiner Anwältin schon eine gewisse Chance, dass das Verfassungsgericht möglicherweise einen Verstoß der bisherigen Rechtsprechung in deinem Fall gegen Art. 2 GG (freie Entfaltung der Persönlichkeit). Mich würde es nicht wundern, wenn das Verfassungsgericht a) eine Klage deiner Anwältin zulassen und b) dir Recht geben würde, nicht weiter betreut zu werden.

      Klär das mal ab, ob sie das für dich macht und ob sie auch diese Chance sieht. Viel Erfolg
      Heinz


      mit dem hinweis des § 1896 1a) legte ich ja beschwerde gegen das landegricht ein, und ich weis beim olg daraufhin auf diesen paragparghen, die meinten dass landgericht hat recht mit seiner auffassung und auch das amstegricht. anwältin ahb ich ncih, als ich die beschwerde ans olg geshcickte hatte, war ein rechtspgler der mit die unterschrift und ich gemacht haben. denn das olg stimmte dem landgericht undd em amtsgericht mit deren gutahcterinnen, es waren insgesmat zwei... bisehr zumindest.. die meinten ich ich hätte keinen frein willen, deswegen ging ich ja unter anderem dagegen an. und wies ja trotdzem auf diesen paragraphen hin, denn ich denke shcond ass ich einen freien willen habe, aber die sind anderer meinung :(

      dass kann man ejtz noch ausbauen wie man will, ist mir shcon kalr, ja ich weiss :( trotdzem, wollt ich ich nur mal nachfragen, eifnahc so, ob trotdzem dann ncoh möglichkeiten bestehen oder üebrhaupt gar nichst mehr nun, und oder ob welche auch erfahrungen mit höhreren instanzen aht als das OLG.

      danke an allen nochmal und dir

      weitere schrieb ich im geschlossenen bereich

      danke nochmal

      grüsse mondtsaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mondstaub ()

    • sorry nochmal alle...
      hm, scheint keienr erafhrungen mit zu haben wohl.. tut mir leid. :(
      oder ist es besser die erste instanz nun ejtzt wieder nehmen, sprich : amstegricht/vormundschaftsgericht??
      oder doch über bundesgerichtshof?

      danke

      viele greüsse mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • alles von vorn?

      hallo Mondstaub,

      ich bin gar nicht so kundig. Ich weiß nur, dass bei Pflegestufen es manchmal mehr Sinn macht, einen neuen Antrag zu stellen, als an dem alten festzuhalten und die Instanzen zu bemühen. Das dauert viel zu lange. Und du willst ja möglichst schnell eine andere Antwort. Soviel wie ich mitbekomme, dauern Prozesse vor den höchsten Gerichten viele Jahre. Vielleicht ist ein Neuantrag doch die bessere Möglichkeit.

      Viel Glück.
      Mairin

    • hey mairin,

      pflgestufen?
      da kenen chi mchi nich mit aus.
      naja, eine andere antwort... hm, würd nur gerne eine andere entscheidung, als amstegricht/landgericht /olg bekommen, von diesen dreien ahb cih ich ja shcon, deswegen...
      ok, also du sagst, also wieder von vorne lieber versuchen, danke dir ,airin, ich dneke nahc.

      lg mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hm, ich ich hab wegen dem OLG noch keine beschwerde geschrieben, weil ich eifnahc nich weis,s wie ich es hinbekommen soll, anchdem was ich ja schon schrieb, was die entscheiden haben, usw... chancen wahrscheinlich gleich null, zumal ich auch keine anwältin habe, und es schwer ist jemanden zu finden ich fragte schon paarmal nach, aber nada.. und verfahrenspflegerin brauch ich nich, auch wenn das gericht anderer eminung war, wie zb das landgericht und amtsgericht/vormundschaftsgericht.. dennoich brahcte mir es nichts, und selbst das OLG hat die verfahrenspflegerin wieder mit aufgeführt im beschlus, schon merkwürdig.

      ich weiss nich mehr, was ich dahingehend tun soll. verdammt..
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad: