Brauche Hilfe / Betreuerwechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche Hilfe / Betreuerwechsel

      Neu

      Hallo liebe Comunity

      Vielleicht kann mir jemand Helfen, da ich wirklich am Abgrund stehe.

      Kurzer Sachverhalt: Meinen Betreuer habe ich seit über 7 Jahre, er hat alle Aufgabenkreise weil ich Ihn Vertraut habe, ich hatte immer eine sehr hohe Meinung von Ihn. Deshalb habe ich meine ehemals beste Freundin und meine Schwester zu Ihn gebracht zwecks Betreuung. So nun habe ich mich mit beiden zerstritten. Jetzt hat meine ehemals beste Freundin auf meine Schwester eingeredet, und die beiden haben sich mit unseren Betreuer 2 Stunden zusammen gesessen und Ihn alles über mich erzählt was diese über mich wussten. Vorweg und ich bitte darum mich nicht zu verurteilen: Ich bin aufgrund

      von Betrug erheblich vorbestraft und auf Bewährung diese Sachen sind aufgrund einer Impulskontrollstörung entstanden. Auf jedenfalls haben sie Ihn alles über mich erzählt was meine Bewährung gefährdet, und nein Betreuer hat denen Geraten und mit denen zusammen eine eidesstattliche Versicherung gegen mich gemacht das dessen Aussagen stimmen. Teil stimmt teil nicht. Danach kam er zu mir hat mich Konfrontiert und meinte er müsse rechtliche Schritte gegen mich einleiten, und hat mir eine latte von Liste gesendet worüber ich mich äußern soll, und mich dann alleine gelassen. Was das bei mir psychisch angerichtet hat brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Die Liste hat er am Dienstag geschickt und wollte bis Freitag eine Antwort. Habe meinen Rechtsanwalt um einen Termin gebeten, dieses geht natürlich nicht so schnell, dieses habe ich Ihn via Mail mitgeteilt er möge sich bitte gedulden, und ich bitte ihn darum nichts zu unternehmen was mir schadet.

      Für mich geht es gerade um alles ! Meine ganze Existenz wird gerade zerstört und ich werde in den Suizid gedrängt

      Ich dachte ein Betreuer ist für mich da ! Er sollte mir zur Seite stehen mir Helfen mich Unterstützen und vor allem Schützen und keine Partei ergreifen, oder habe ich das Falsch verstanden. Er hat mir keine Hilfe mehr Angeboten, in der Mail habe ich Bestätigung gebeten ... nichts.

      Habe mich an das Gericht gewendet am Freitag aufgrund Betreuerwechsel, denn das Vertrauen ist unwiderruflich hin. Wie lange dauert sowas ? Was kann ich noch machen damit mir kein weiterer Schaden zugefügt werden kann ? Jetzt erzählt meine ex bf überall rum das ich vorbestraft bin etc. Ich weiß nicht was ich machen kann, vor allem weiß ich nicht wie lange ich das psychisch aushalte.

      Entschuldigt bitte meinen Satzbau, ich bin so durch den Wind.

      Vielleicht kann mir jemand Helfen, danke für eure Mühe und Unterstützung

      Euch ein schönes We

      Dimos