Industriemeister in Metall, was muss ich wissen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Industriemeister in Metall, was muss ich wissen?

      Hallo Leute,
      in der Firma wo ich arbeite, ist der Bedarf nach Industriemeistern in Metall sehr groß. Deswegen denke ich jetzt darüber nach mich fortzubilden und meinen Meister zu machen. In der Firma hat man mir gesagt, dass man mich sogar finanziell unterstützen wird. Ich muss jetzt nach passenden Infos suchen. Wer hat Tipps?
      Danke
    • Hi,also das ist eine sehr gute Möglichkeit für dich und die solltest du auf jedem Fall ausnutzen. Da du dich nicht selber finanzieren musst, ist das eine großer Pluspunkt für dich. Bei mir war es nicht so, ich musste meinen Meister alleine aus meinem Portemonnaie bezahlen :) dennoch habe ich es sehr gerne gemacht, weil mir mein Meister neue Möglichkeiten eröffnet hat. Das Meiste was ich so wissen musste, habe ich mir hier fain.de/angebote/industriemeister-metall-ihk/ lesen können. Deswegen würd ich sagen, dass auch du dort auf deine Fragen Antworten bekommen kannst :)LG
    • Hi Thorsten,

      Ich selber habe meinen Industriemeister Metall schon vor langer Zeit gemacht und betreue schon seit einiger Zeit unsere Azubis wie auch angehende Industriemeister Metall. Wir finanzieren unsere angehenden Industriemeister auch teilweise, dennoch sollte man wissen, dass es viel Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt. Man muss neben der Arbeit auch noch sehr viel lernen und das ist nicht immer einfach. Da wir aus dem Raum Köln kommen schicken wir unsere angehenden Industriemeister auf dieses Institut. Dort wird der Lernstoff gut vermittelt und man kann je nachdem wie man arbeitet entweder Vollzeit/Teilzeit oder sogar nach Schichtplan an die Schule gehen. Bei uns wird Teilzeit gemacht, um den Druck zu verringern, aber das solltest du lieber mit deinem Vorgesetzten absprechen. Dort kannst du dir ja mal die Broschüre runterladen und dich noch genauer informieren. Also solltest du im Raum Köln oder Dortmund arbeiten, kann ich dir diese Schule nur wärmstens empfehlen. Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen weiteren Werdegang.

      Liebe Grüße