Trennung zwischen Sozialpsyichiatrischem Dienst und Gesundheitsamt, in welchen Bundesländern ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trennung zwischen Sozialpsyichiatrischem Dienst und Gesundheitsamt, in welchen Bundesländern ?

      Wer kann mir da bitte weiterhelfen, es soll außer Bayern,noch andere Bundesländer in Deutschland geben, vermutlich nur in den alten Ländern, wo der Sozialpsychiatrische Dienst unabhäng vom Gesundheitsamt ist. Welche Betreuer, oder Betreute oder Andere können mir Auskunft geben. Danke
    • Habe bis jetzt herausgefunden, dass das jede Stadt das anders handhaben kann.

      In Bayern macht das die Diakonie, oder ein anderer unabhängiger Träger, was ich wundervoll finde,
      in Wolfsburg-Niedersachsen, z.b. ist der SPD im gleichen Hause, angeblich getrennt,

      ich weiß im SLK Sachsen-Anhalt, ist das angeblich auch getrennt, nur geht aucvh das Gesundheitsamt dort ans Telefon, und der zuständige Amtsarzt war vor der Wende schon dort tätig, was das bedeutet kann man sich vorstellen.

      Dieser sagt an was gemacht wird, Atteste bvekommt man als chronisch Kranker nicht, kann nur warnen vor diesem Teil sich dort niederzulassen. Dieser ist für Beides zuständig, und wie das in Niedersachsen, also in Wolfsburg genau ist, das haben die mir verschiegen, vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt, aber es sah eher nach mauern aus, leider.

      Jemand den ich kenne hat dort unglücklicher weise ein Grundstück, .............. aber das ist hier nicht das Thema,

      Und warum bekommt man hier auf gar nichts eine Antwort??

      lbg
      FrauSorge