bin dann mal weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bin dann mal weg

      hallo allseits,

      lang ersehnt und sogar etwas länger als all die Jahre - ich bin wieder Ende des Monats im Form. Auf Wangerooge werde ich keinen Rechner haben und per Handy ins Netz finde ich persönlich ätzend.

      Deshalb melde ich mich, wenn ich wieder da bin. Euch allen auch eine sonnig warme Zeit, viel Grund zur Freude und lasst euch nicht ärgern, frusten oder stressen. Bedenkt, dieser Augenblick, dieser Tag und diese Stunde kommen nicht wieder. sind also einzigartig. Und wer wird schon sich den Tag und die Zeit von denen vermiesen lassen, die selbst es nicht für nötig erachten, ihre Zeit, das Gute und Schöne zu schätzen. Zum Ärger gehören immer zwei, der der ärgert und der der sich ärgern lässt. Wer nicht mitspielt, kann schlecht geärgert werden. Es gibt immer Wichtigeres, als sich über Bananlitäten zu ärgern. Und für die wirklich wichtigen Dinge im Leben bleibt meist nicht genügend Zeit.

      Lasst es euch gut gehen. Herzlich Heinz


    • Hallo heinz,

      Wünsche dir auhc ein ein schönen Urlaub.

      Lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hallo euch allen,

      bin wieder da. Der Anfang und das Ende waren holprig. Plötzlich sahen wir uns in einer Souterraine Wohnung wieder. Es hieß Erdgeschoss. Das war sie auch zum Garten, aber nicht zur Straße. Ansonsten war es ein herrlich erholsamer Urlaub. Ein Tag in der ersten und zwei Tage in der zweiten Woche, wo es öfters und mitunter auch heftig geregnet hat. Ansonsten reichlich Sonne bis zum Abwinken, sprich, wir suchten die Kühle der Wohnung, was wir dann zu schätzen wussten. Das ende war dann auch etwas holprig. Unserer Katzensitterin ließ den Notarzt kommen, wegen heftigster Migräne, der aber unser Haus nicht fand. Und schließlich kam ich nicht mehr ins Netz. Ich vermute, da war was mit dem Kennwort oder so. Aber nu ist alles wieder gut und der Alltag hat mich wieder und die Sorgen auch. Unser 13 jähriger Polo muss durch den Tüv und ich muss wieder mal mit der Katze zur Tierärztin - Check.14 Jahre ist schon ein ergrauter alter Herr und da muss man eben vorsichtig sein. Ich hoffe euch allen geht es gut und habt euch wacker gehalten. Ich freu mich auf den weiteren Austausch mit euch. Herzlich euer Heinz
    • hi Heinz,

      willkommen zurück. ;)
      und, was kam raus bei deiner katze?
      ich hatte auch eine , als ich in Spanien lebte, leider hat sie inzwischen katzenaids und ist blind, wie ich zuletzt von meiner ehemaligen Erzieherin dort erfahren hatte.

      und sonst bei dir so?

      lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Hallo Heinz, hallo liebe Mondstaub,

      wie heißt denn dein Kater, Heinz?
      'ne Freundin von mir hat eine Katze namens Eule, die geht auf die 20 zu. Eine Urgroßmutter sozusagen. ;)
      Danke für den ausführlichen Bericht.


      Tut mir leid, daß es deiner ehemaligen Katze so schlecht geht, Mondstaub. :(
      *knuddel Katzi & Mondstaub*
      Du hast mal in Spanien gelebt? Wie spannend. Dann kannst du auch etwas Spanisch?

      Viele liebe Grüße euch
      Jörg