Kindergeld - Reformstau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kindergeld - Reformstau

      jetzt weiß ich, weshalb das mitunter solange dauert. Und wie wirksam ist doch die Öffentlichkeit.

      www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber…dungen/kindergeld134.html

      Kindergeld: Verzögerte Zahlung:

      Wenn der Antrag liegen bleibt
      Autorin: Verena Jendges
      Ein bis zwei Wochen sollte es normalerweise dauern, bis Eltern
      nach Antragsstellung ihr Kindergeld bekommen. Doch zahlreiche Eltern in
      NRW warten bis zu sechs Monate auf ihr Geld. Und bei einer unserer
      Zuschauerinnen heißt es dann auch noch, die Unterlagen seien gar nicht
      da. Ein Fall für markt.
      viele tausend Familien im Moment auf ihr Kindergeld warten, weil ihre
      Anträge nur schleppend bearbeitet werden. Viele geraten dadurch in
      finanzielle Schwierigkeiten. Doch die Verzögerungen werden nicht nur
      durch die zusätzlichen Anträge der Saisonarbeiter verursacht.

      ... Bei der Familienkasse erfahren wir, dass allein in NRW rund 20.000 Eltern auf ihr Kindergeld warten.....
      Bundesweit gibt es 102 Familienkassen, die zurzeit umstrukturiert
      werden. Geleitet werden sie jetzt nur noch aus 14 Standorten. In NRW
      sind es drei – der Bereich NRW West ist mit knapp zwei Millionen
      Kindergeldberechtigten einer der größten in Deutschland. Die
      Zusammenlegung der Führung ist nur eine von mehreren Veränderungen in
      der Verwaltung, die alle gleichzeitig vorgenommen werden – ein Fehler,
      wie Werner Marquis von der Bundesagentur für Arbeit einräumt: "Das
      Problem, das wir jetzt im Nachhinein erkannt haben, ist, dass sich die
      Reformen überlappt haben, zum Beispiel die Zusammenlegung der Führung
      der Kindergeldkassen, die Einführung der elektronischen Akte und die
      Verlagerung von Zuständigkeiten bei besonderen Rechtszuständigkeiten.
      Alles zusammen war im Nachhinein ein Fehler. Man hätte es entzerren
      müssen."

      Wegen der Umstrukturierungen also müssen viele Eltern auf ihr Geld
      warten. Die Verwaltungsreform gehe aber in erster Linie auf die Kosten
      der sozial Schwächeren, meint Monika Kuntze, Leiterin der Integrations-
      und Familienhilfe vom Caritasverband Köln. Denn bei ihnen mache das
      Kindergeld einen Teil des monatlichen Einkommens aus und wenn das fehle,
      sei das für eine Familie absolut existenzbedrohend.

      Angeblich sollen die Aktenrückstände bis zum Sommer abgearbeitet sein
      – Zeit, die sich Sarah Meybohm nicht leisten kann. Die zweifache Mutter
      braucht Geld für Windeln und neue Kleidung. Immerhin: Nach unseren
      Dreharbeiten wurde der Kindergeldantrag der jungen Mutter sofort
      bearbeitet und knapp eine Woche später das Geld überwiesen.