Ankündigung Weiterbildung BWL für Berufsbetreuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weiterbildung BWL für Berufsbetreuer

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      in der Anlage s.u. sende ich Ihnen die Einladung zur Weiterbildungsveranstaltung
      des IRÖB erneut, da wir noch freie Plätze zur Verfügung haben.


      Thema: BWL für Berufsbetreuer - Konzertierte Termin-, Touren- und Finanzplanung
      Datum: 14.02.2014
      Ort: Chemnitz

      Bei Interesse melden Sie sich bitte rechtzeitig an.
      Wichtig: Bitte geben Sie stets Ihre Adressdaten sowie Ihren Zahlungswunsch (siehe Anhang – Einladung) an.


      Mit freundlichen Grüßen
      Michaela Schulz

      --------------------------------------------------------------

      Institut für Recht und Ökonomie des Betreuungswesens
      Pettenkofer Str. 16-18
      10247 Berlin

      Tel.: 0700-00 04 76 32
      Fax: 0355-53 64 59

      iroeb.de

      ----------------------------------------------------------------

      Institut für Recht und Ökonomie des Betreuungswesens
      Aktuelle und neue Seminarangebote finden Sie auf
      iroeb.de
      Einladung zur Weiterbildungsveranstaltung des IRÖB
      am Freitag, den 14. Februar 2014
      Veranstaltungsort :
      Technologie Centrum Chemnitz GmbH
      Annaberger Str. 240
      09125 Chemnitz
      Thema: „BWL für Berufsbetreuer – Konzertierte Termin-, Touren- und Finanzplanung“
      Dozent: Helge Wittrodt; Dipl. Ökonom / Dipl. SozA
      iroeb.de
      Inhalte:
      Theoretische Grundlagen der Optimierung betriebswirtschaftlicher Vorgänge
      Rechtliche Betreuung als Humandienstleistung
      Planungs- u. Arbeitsabläufe im Betreuungsbüro aus der Perspektive von Wirtschaftlichkeit und Qualität
      Wirtschaftlichkeit u. Qualität in und durch Zeit-, Finanz- u. Tourenplanung
      Wirtschaftliche u. qualitative Effekte durch die Synthese Zeit-, Finanz- u. Tourenplanung
      Spezielle Methoden der Zeit-, Finanz- u. Tourenplanung im Rahmen rechtl.Betreuungen

      Claster- Tourenplanung mit Praxisbeispielen
      Korridor-Zeitplanung mit Praxisbeispielen
      Flexible Finanzplanung mit Praxisbeispielen
      Konzertierte Zeit-, Finanz- u. Tourenplanung
      Schlussfolgerungen für die Unternehmensorganisation beruflicher Betreuer
      Vorgehen zur praktischen Umsetzung der Methoden


      Hinweise
      Die Veranstaltungen beginnen in der Regel 10.00 Uhr und enden 17.00 Uhr. Die Präsentation erfolgt mittels Beamer.
      Nach Anmeldung bekommen Sie eine Anmeldebestätigung. Das Teilnahmezertifikat wird vor Ort übergeben. Mit der
      verbindlichen Anmeldebestätigung/Rechnung erhalten Sie bei Bedarf einen Lageplan. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
      Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl findet die Veranstaltung nicht statt. Es wird rechtzeitig informiert. (Siehe
      AGB unter
      iroeb.de
      Inhaber
      Dipl. Ökonom Dipl. SozA (FH)
      Helge Wittrodt
      Sachsendorfer Str. 7
      03051 Cottbus
      Bürozeiten
      Mo.- Do. 09:00 bis 17:00 Uhr
      Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr
      Hotline 0700-00047632
      Fax: 0355-536459
      e-mail
      servicebuero@iroeb.de
      Internet
      iroeb.de

      Aktuelle und neue Seminarangebote finden Sie auf iroeb.de
      FAXANMELDUNG
      0355-536459
      Bitte anmelden bis 04.02.2014
      An Institut für Recht und Ökonomie des Betreuungswesens
      Hiermit melde ich mich verbindlich zur Weiterbildungsveranstaltung des IRÖB an.
      Thema: „BWL für Berufsbetreuer – Konzertierte Termin-,Touren- und Finanzplanung“
      14. Februar 2014 von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr inkl. Pausen
      Dozent: Dipl. Ök. / Dipl. SozA Helge Wittrodt
      Veranstaltungsort: Technologie Centrum Chemnitz GmbH; Annaberger Str. 240; 09125 Chemnitz
      Seminarkosten 79,00 € ( zzgl. 19 % MwSt )
      Der Preis versteht sich inklusive umfangreichem Skript, Tischgetränken und Kaffeepausen mit
      Imbiss- oder Mittagsversorgung. In unmittelbarer Nähe sind Gaststätten für die Mittagspause vorhanden.

      Hinweis:

      Bitte beachten Sie, dass bei Anmeldung/Rechnungserstellung zum Seminar die o. g. Veranstaltungsgebührfällig wird.
      Für den Einzug der Gebühr können Sie im letzten Abschnitt dieser Anmeldung eine Einzugsermächtigung erteilen.
      Sollte Ihr Konto die erforderliche Deckung nicht aufweisen, besteht seitens der kontoführenden Stelle keine
      Verpflichtung zur Einlösung. Kosten, welche das IRÖB aus einer Lastschriftrückbuchung entstehen, tragen Sie selbst.
      Die AGB des IRÖB werden anerkannt. Angaben zum Teilnehmer (Bitte in Druckschrift ausfüllen)
      Firma/Verein:
      Name :
      Vorname :
      Anschrift :
      e-Mail :
      Telefon: Fax:
      Bitte senden Sie mir die Einladungen:
      per Fax
      per E-Mail
      Zahlungsart
      (Sie erhalten ca. 10 Tage vorher grundsätzlich eine Rechnung.)
      Lastschrift.
      Bitte ziehen Sie den Rechnungsbetrag für dieses Seminar von folgendem Konto ein:
      Kontoinhaber:
      Konto-Nr.:
      Bank :
      BLZ:
      IBAN:
      BIC:
      Zahlung per Überweisung.
      Die Kontodaten erhalten Sie mit der Rechnung.
      Datum und rechtsverbindliche Unterschrift: