Psychiatrie verweigert lebensnotwendige medikamente

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Psychiatrie verweigert lebensnotwendige medikamente

      Hallo ihr ich musste am Mittwoch ein Krankenhaus verlassen weil die Ärzte sich weigerten das meine lebensnotwendigen herzmedikamente und andere medis gemoersert werden, was schon seit etlichen Jahren immer so gemacht wurde, weil ich an einer schluckstoerung leide.das wurde jetzt nicht mehr gehen weil die Wirkung sonst nicht richtig ware.Mann machte sich aber in keiner Hinsicht die Mühe dann nach alternativen zu suchen.zB tropfen oder Mörser RB are tabs. Außerdem gäbe es ein gesetzt das beim zusammenmorsern mehrere Medikamente dann ja ein ganz neues medi entstehen wurde,was ja dann nicht zulässig wäre. Ich glaub mein Schwein pfeift. Gut dann werd ich jetzt mal mein neues zusammengemoersertes neues Medikament als patent anmelden,es heisst dann so. Albiclohthylyloparasimzop. Das ganze ware eine grosse lach immer wenn die Sache nicht so ernst wäre.dieser Vorfall ereignete sich mal wieder in dieser horrorrpsychiatrie hier am Ort.

      ich habe dann versucht mich an mehreren stellen dort zu beschwerensogar meine hausärztin hat sich eingeschaltet belam aber auch die gleiche begründung medis dürfte mann nicht mörsern und ich müsste eben lernen die so zu shclucken, natürlich würden die mich sofort wieder aufnehmen aber keine medis mehr mörsern. meine schluckstörung ist dort seit jahren bekannt und 10 jahre lang haben sie sie auch gemörsert. das schlimme an der ganzen sache ist es ist das einzigste krankanhaus wo ich hinkann wegen unserer regionalversorgung hier.

      meine krankankasse war auch entsetzt könne aber wohl auch nichts machen. im akutfall und der bin ich weil meine ängste so extrem geworden sind das ich das einfach nicht mehr aushalte aber ich kann ja nicht meine herzmedis weglassen also auch nicht in die klinik gehen.ist sowas überhaupt zulässig?

      aber jetzt kommt der oberhammer da habe ich mich gestern trotz meiner ängste aufgerafft bin in die apotheke mit meiner medikamentenliste und die freundliche dame hat für jedes einzelne medikament nachgesehen ob es laut hersteller mörserbar ist. und ratet mal was dabei herauskam? all, bis auf eins sind mörserbar bzw das von einer anderen firme mit dem gleichen wirkstof.. also glauue luege von diesem krankanhaus.oder vieleicht doch der versuch mich schnell wieder loszuwerden? hm

      jetzt weis ich echt nicht mehr an welche stelle ich mich noch wenden könnte um eine behandlung zu bekommen. an die beschwerdestelle der klinik selber werd ich auch noch shcreiben aber ich denk das bringt eh nix weil na ja kennt mann ja. der chefarzt ist nicht kontakttierbar. ich weiss mir keinen rat mehr
      lg momo


      mann braucht im leben eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit.:O))
    • hi momo,

      gut, dass sich auf jeden fall deine Ärzte da auch eingeschaltet haben schon mal :!:
      später schreibe ich dir mehr, bis dann erst mal.

      lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hi momo,

      von einem neuen gesetz, wovon die bei dir in der psychaitrie da sprachen, bezüglich der mörsereien von Medikamenten, habe ich noch nichts gehört.

      aber ich weiss, und das stimmt auch, dass es einige medikemante gibt, die man nich mörsern darf, bzw sollte, weil die wikrungen aufhören, bzw nachlassen und nicht richtig wirken, usw.

      gibt ne liste aus der schweiz , die alle mediakemnte eufgelistet haben zb, wo steht welche man mörsern darf ohne Probleme und welche nich, die mit überzug zb auch nicht, es kommt alles drauf an, nich nur die Wirkungen , sondern auch der Verdauungstrakt kann Probleme dadurch machen, usw.

      aber, jetzt kommt das aber.. , da du schreibst, es war vorher jahrelang auch kein Problem, und die haben es da gemacht, ohne wenn und aber, da verstehe ich gut deine Unsicherheit und genervtheit, und warum sie dir keine alternative geben, wie tropfen zb, etc .. , kann ich auch nicht verstehen! und 10 jahre Bekanntschaft und das wissen deiner medis, finde ich schon lang!! da kann ich auch nicht verstehen, warum die son affentanz nun machen, ausserdem kann ich auch nich verstehen, dass sich deine hausärztin sogar eingeschaltet hatte, und die deiner hausärztin auch noch ; so nach dem Motto .. : "sie haben keine Ahnung frau dr. " ... mh Hallo!? die frau, also deine hausärztin ist selbst Ärztin!! sie wird wissen, was richtig und gut ist und was geht und nich geht, denn schliesslich sollte man auch mit seinem Hausarzt darüber reden, was geht und was nich! denn auch die Hausärzte wissen, und geben Auskünfte darüber, was für medis man mörsern kann und welche nich, etc.

      ich würde dir raten, deine hausärztin nochmal anzusprechen und deine krankenkasse, die ja anscheined auch "entsetzt" waren, wie du schreibst, mit denen zu sprechen und dass man mit denen dort redet in der Klinik, gegebenfalls soll deine hausärztin schriftliches Attest dir geben, und du zeigst diese denen vor, wenns wieder Probleme gibt.

      auch eine psychaitrie kann nich machen was sie will!!! auch wenn sie sich das wünschen!! ich kenne das selbst, diese ganzen "Merkwürdigkeiten" dadrinnen... hatte erst jetzt dieses jahr, Juni und zuletzt August ne Zwangseinweisung.

      der Chefarzt ist nich kontaktierbar, wieso nich?? der hat doch eine Anschrift, dann schreib ihm einen Brief, was denkst?

      grüße mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Mondstaub schrieb:

      hi momo,

      hallo mondstaub

      von einem neuen gesetz, wovon die bei dir in der psychaitrie da sprachen, bezüglich der mörsereien von Medikamenten, habe ich noch nichts gehört.

      son gesetz gibt es auch nicht. war nur wieder eine von den vielen lügen und ausreden die die einem in der psychiatrie auftischen

      aber ich weiss, und das stimmt auch, dass es einige medikemante gibt, die man nich mörsern darf, bzw sollte, weil die wikrungen aufhören, bzw nachlassen und nicht richtig wirken, usw.

      ja das stimmt hat die apotheke auch gesagt aber wir sind ja meine medis alle durcgegangen alle sind da mörserbar bzw von anderen firmen mörserbar. die haben da halt wieder mal keinen bock sich arbeit u machen, bzw sie glauben dem patienten nicht das er nicht shclucken kann, weil deren standpunkt ja ist der patient macht ja alles nur um uns zu ärgern.

      gibt ne liste aus der schweiz , die alle mediakemnte eufgelistet haben zb, wo steht welche man mörsern darf ohne Probleme und welche nich, die mit überzug zb auch nicht, es kommt alles drauf an, nich nur die Wirkungen , sondern auch der Verdauungstrakt kann Probleme dadurch machen, usw.

      hast du vielleicht den lnk?

      aber, jetzt kommt das aber.. , da du schreibst, es war vorher jahrelang auch kein Problem, und die haben es da gemacht, ohne wenn und aber, da verstehe ich gut deine Unsicherheit und genervtheit, und warum sie dir keine alternative geben, wie tropfen zb, etc .. , kann ich auch nicht verstehen! und 10 jahre Bekanntschaft und das wissen deiner medis, finde ich schon lang!! da kann ich auch nicht verstehen, warum die son affentanz nun machen,

      weil die vol einen an der waffel haben und null interessen an den patienten.kann aber auch sein das es ene perfide art war um mich shcnellstmöglich wieder loszuwerden, weiste vielleicht wegen dem video damals das haben die bestimmt nicht vergessen

      ausserdem kann ich auch nich verstehen, dass sich deine hausärztin sogar eingeschaltet hatte, und die deiner hausärztin auch noch ; so nach dem Motto .. : "sie haben keine Ahnung frau dr. " ... mh Hallo!? die frau, also deine hausärztin ist selbst Ärztin!! sie wird wissen, was richtig und gut ist und was geht und nich geht, denn schliesslich sollte man auch mit seinem Hausarzt darüber reden, was geht und was nich! denn auch die Hausärzte wissen, und geben Auskünfte darüber, was für medis man mörsern kann und welche nich, etc.

      ja die haben die so bequatscht das mann psychopharmaka eben nicht mörsern darf obwohl sie es natürlich jahrzehnet lang gemacht haben und sicher heute auch noch machen also hab ich den starken verdacht das es eine returkutsche ist.meine hausärztin hatte dann die glooreiche idde ich könne mirja dann mene medis selber mörsern dort. wasna türlich nicht geht niemnd bekommt in der psychiatrie medis in die hand.

      ich würde dir raten, deine hausärztin nochmal anzusprechen und deine krankenkasse, die ja anscheined auch "entsetzt" waren, wie du schreibst, mit denen zu sprechen und dass man mit denen dort redet in der Klinik, gegebenfalls soll deine hausärztin schriftliches Attest dir geben, und du zeigst diese denen vor, wenns wieder Probleme gibt.

      die ist momentan in urluab ma gucken wa sich machen lässt. weist du das schlimme ist ich bin ja nun wirklich kein freund von klinik und wenn ich dort schon freiwillig um hilfe hingehe und dann passiert sowas das ist mehr als übel weil diese klinik die regionalversorgung hat und ich nirgend anders hin kann jedenfalls nicht kurzfristig

      auch eine psychaitrie kann nich machen was sie will!!! auch wenn sie sich das wünschen!! ich kenne das selbst, diese ganzen "Merkwürdigkeiten" dadrinnen... hatte erst jetzt dieses jahr, Juni und zuletzt August ne Zwangseinweisung.

      magstse was drüber erzählen was passiert war? nee die können niht alles machen was sie wollen aber die haben alle trümpfe in der hand es zu tun weil kaum ein patient in der lage ist da zu wheren or allem nict in ner krise das wissen die dort auch und nutzen es schamlos aus.

      der Chefarzt ist nich kontaktierbar, wieso nich?? der hat doch eine Anschrift, dann schreib ihm einen Brief, was denkst?
      klar hat der ne anschrift auch ne emailaddy ich hate da damals als es ärger mit meiner ehemaligen psychiaterin von dort hate ihn angeschreiben.er hta nicht geantwortrte hinterher erfuhr ich allerdings das er angeblich grundsätzlich nicht auf mails antwortet aha er meinete wohl grundsätzlich niht auf patientenmails.trotzdem wird dort jett wieder ne mail losgehen auch wenn es mir verboten wurde.denn er hat mir damals nach dem video angeboten ich sei dort natürlich jederzeit wieder herzlich willkommen das hat er sogra meinem damaligen hausarzt gesagt. nun dann soll er das mal einlösen. wird der natürlich nicht. denn wer sind wir denn? nur dumme patienten der versucht einen got in weiss anzukratzen.die not der patienten sieht mann natürlich nicht warum auch. kotz


      ja und dann kommt jetzt noch dazu das eine meiner bewo bereerinnen sich weigerttrotz meiner btte mich in dieser sache zu unterstützen das ich irgendwo eine beandlung bekomme mit der begründung das häte doch alles keinen sinn. tool. ich nen das unerlassenen hilfeleistung an schutzbefohlenen. wieder mal. ott sei dank hab ich noch ne zweite bewofrau die mich gut unterstützt aber der cheaf von den zweien ist die andere.

      vielleicht kann aber auch heinz oder jemeand anders hierzu mal was schreiben wäre wirklich wichtig für micvh sehr wichtig.
      lg momo


      grüße mondstaub


      mann braucht im leben eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit.:O))
    • Hi momo,

      Antworte dir morgen in in ruhe.
      Gute nacht.

      Lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Hi momo,

      Wieso sagt deine ambulante betreuerin dass das nichts bringt und deswegen ist sie nihct bereit dir irgendwie dabei zu helfen?
      Wozu hast du sie im allgemeinen denn jetzt?? Gibt es sonst andere personen die dir helfen können?
      Sorry zum gesamten rest spaeter, habe fieber... wollt trotzdem kurz bescheid geben.

      Lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • ja das ist genau der punkt der mich so fasungslos macht. das eine ist die ansicht es würde nichts bringen dann unternimmt mann nichts, der andere ist sie ist in einer verantwortungsposition den klienten gegenüber da kann mann nicht einfach sagen bringt doch nichts sondern muss es erst mal versuchen.und so würde ann auch kein vertrauen zerstörrt. auch wenn etwas nichts bringt dann versucht mann eben was anderes. aber gar nichts zu tun, und dann 4 tage später ganz unschuldig hier anrufen wie es mir geht. nee, das geht gar nicht!!!!ja ich habe gott sei dank noch ne zweite bewo frau die wirklich klasse ist sie ist es auch die mich aus dieser schlimmen krise geholfen hat, und es weiterhin tut.
      ach noch was,ich habe mittlerweie ne beschwerdemail an der klinikchef geschreben mit allen unterlagen das alll meine medis mörserbar sind. bis jetzt keine antwort. werd auc keine bekommen der der herr kommuniziert nicht mit patienten wie er mal sagte.
      gut nächste woche werd ich nochmal nachfragen was denn jetzt sei. wieder wird keine antwort kommen und dann werd ich ans fernsehn gehen.
      oh du hast fieber sicher ne erkältung oder? wünsch dir gute besserung. ich hatte es auhc shcon lg momo


      mann braucht im leben eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit.:O))
    • hallo Momo,

      deine Strategie gefällt mir. So ähnlich habe ich es auch schon gemacht, als ein Betreuter mit akuter Psychose entgegen allen Absprachen während meines Urlaubs am Gründdonnerstag ohne Medikamente in die Obdachlosigkeit von der Psychiatrie wegen fehlender Mitarbeit entlassen wurde. Ich war vom Urlaubsort am Routieren, meine Vertretung vor Ort, die 15 Apotheken abklappern musste, um die Medizin ohne ärztl Attest zu bekommen und natürlich für ihn eine Bleibe zu finden. Freitag war Feiertag. Ich war fuchsteufels wild und habe mich mit dem Leiter der Klinik angelegt. Aber wie das so ist, es geht denen letztlich am verlängerten Rücken vorbei.

      Doch was mir bei deinen Beiträgen durch den Kopf geht, ist noch ein ganz anderer 'Gedanke: nämlich dass du dich an den Menschen und nicht nur an den Missständen reibst. Die Missstände können mit Hilfe von Beschwerden oder auch Fernsehen verändert werden, mitunter sogar verbessert, aber Menschen zu verändern ist noch eine ganz andere Nummer und paradoxer Weise ändern sich Menschen selten, wenn sie das Gesicht verlieren, bloßgestellt werden, wenn auch berechtigt, oder eines Fehlverhaltens überführt wurden. Nicht alle sind wie die Käsmann. Die meisten sind wie Gutenberg oder Barschel oder Wulff: unbelehrbar, trotzig, eingebildet und fühlen sich ungerecht behandelt. Wenn man dann noch mit Beweisen kommt, also so wie du denen nachweisen kannnst, dass die Medikamente gemörsert werden können, nur die zu blöd waren, sich zu informieren, dann sind sie anschließend erst recht blöd und behaupten, dass du zickig bist, dass es eine andere wissenschaftliche Meinung geben und man sich dieser nicht anzuschließen brauche, dass die Klinik eine andere Philosophie vertrete und überhaupt andere Meinungen per se falsch seinen. Was willst du da machen?

      Da versuche ich mich des Baumes zu erinnern, den es nicht stört, wenn sich ein Schwein dran scheuert oder der Mond, wenn ihn ein Hund anbellt. Sich ärgern besagt nämlich, dass nicht mich der andere ärgert, sondern dass ich mich ärger. Der andere kann mich nämlich nicht ärgern, wenn ich mch nicht ärgern lasse oder nicht ärgerlich sein will. Aber dahin zu kommen oder wie bei mir, immer wieder dahin zu kommen, weil ich auch immer wieder in dieselben Gefühlsfallen tapse, ist recht schwierig. In diesem Sinn wünsch ich dir viel Kraft und Fantasie und Ausdauer und Mut. herzlich Heinz
    • Heinz schrieb:

      hallo Momo,

      Hallo Heinz

      deine Strategie gefällt mir.

      danke heinz

      So ähnlich habe ich es auch schon gemacht, als ein Betreuter mit akuter Psychose entgegen allen Absprachen während meines Urlaubs am Gründdonnerstag ohne Medikamente in die Obdachlosigkeit von der Psychiatrie wegen fehlender Mitarbeit entlassen wurde.

      ja das ist mal wieder typisch für die. öllig verantwotungslos.



      Ich war vom Urlaubsort am Routieren, meine Vertretung vor Ort, die 15 Apotheken abklappern musste, um die Medizin ohne ärztl Attest zu bekommen und natürlich für ihn eine Bleibe zu finden. Freitag war Feiertag. Ich war fuchsteufels wild und habe mich mit dem Leiter der Klinik angelegt. Aber wie das so ist, es geht denen letztlich am verlängerten Rücken vorbei.


      ich find das voll klasse wie du das gemanagt hast und das auch noch in deinem urlaub. ich denek das hätten nicht viele betreuer gemacht. und ich wusste auch gar nicht das es eine vetretung im urluabsfal gibt, ds heistt es gibt shcon eine, aber wie mann mir amals sagte die wäre nur für einwesiungen im notfall da. ihc glaub die hätte sich nicht in bewegung gesetzt so wie deine damals. hochachtung.tolle leistung. und auch menshclich voll korrekt.ja stimmt das geht denen vollkommen am rücken vorbei.es sind ja nur kranke, zeigt deren wahre einstellung die sie versuchen vor der öfentlichkei geheimuhalten. aber wenn dann mal einer nen video von den zuständen dort maht und das dann auch noch öfffentlich stellt ist die hölle los.klar....

      Doch was mir bei deinen Beiträgen durch den Kopf geht, ist noch ein ganz anderer 'Gedanke: nämlich dass du dich an den Menschen und nicht nur an den Missständen reibst. Die Missstände können mit Hilfe von Beschwerden oder auch Fernsehen verändert werden, mitunter sogar verbessert,

      ja hofentlich können misstände so abgestellt wrden abe auch da sitzen menschen so da sich der kreis immer irgenwie shcliesst. mann ärgert sich doch meistens über beides.


      aber Menschen zu verändern ist noch eine ganz andere Nummer und paradoxer Weise ändern sich Menschen selten, wenn sie das Gesicht verlieren, bloßgestellt werden, wenn auch berechtigt, oder eines Fehlverhaltens überführt wurden.

      ja das sehe ich auch so, deshalb veruche ich wenn es irgendwie geht dem anderen immer auch eine tür offenzulassen sodas er vieleicht ohne gesichtsverlust davonkommt. ghet wohl dann auch beidne parteien besser damit. geht aber leider nicht imer vor allem dann schwieriig wenn mann selber in einer ausnahmesituation ist und auf solche querköe angeweisen ist. da siegt dnan oft das gefühl.

      Nicht alle sind wie die Käsmann. Die meisten sind wie Gutenberg oder Barschel oder Wulff: unbelehrbar, trotzig, eingebildet und fühlen sich ungerecht behandelt. Wenn man dann noch mit Beweisen kommt, also so wie du denen nachweisen kannnst, dass die Medikamente gemörsert werden können, nur die zu blöd waren, sich zu informieren, dann sind sie anschließend erst recht blöd und behaupten, dass du zickig bist, dass es eine andere wissenschaftliche Meinung geben und man sich dieser nicht anzuschließen brauche, dass die Klinik eine andere Philosophie vertrete und überhaupt andere Meinungen per se falsch seinen. Was willst du da machen?

      ja klar man kann es immer und wird es auch so drhen das ein passt.aber was will mann machen? es kann nicht angehn das eine behandlung nicht möglich ist,wegen sowas

      Da versuche ich mich des Baumes zu erinnern, den es nicht stört, wenn sich ein Schwein dran scheuert oder der Mond, wenn ihn ein Hund anbellt. Sich ärgern besagt nämlich, dass nicht mich der andere ärgert, sondern dass ich mich ärger. Der andere kann mich nämlich nicht ärgern, wenn ich mch nicht ärgern lasse oder nicht ärgerlich sein will. Aber dahin zu kommen oder wie bei mir, immer wieder dahin zu kommen, weil ich auch immer wieder in dieselben Gefühlsfallen tapse, ist recht schwierig. In diesem Sinn wünsch ich dir viel Kraft und Fantasie und Ausdauer und Mut. herzlich Heinz


      danke schön heinz also solange ich die kraft habe und momentan ist es so, werde ich da nicht llocker lassen.
      lg momo


      mann braucht im leben eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit.:O))
    • hi momo,

      ja, leider krank mal wieder... , nervt mich auch und strengt mich an... nix neues. danke dir.
      habe gelesen, im anderen Forum hast ja auch prima antworten schon bekommen, was das alles hier angeht... , daher denke ich reicht es so, oder?
      also ich würde dir weiterhin auch sonst nur raten, mit dieser Betreuerin, die da noch da ist, die ambulante dieses zu klären und deiner hausärztin + anschreiben, was du ja schon vorhattest nun, weiteres kannste ja nich machen.
      und zum mörsern hatte ich dir ja schon geschrieben, es ist tatsächlich nunmal so, dass man nich alle medis mörsern kann ... , aber wie gesgat zehn jahrelang haben sie dieses auch gemacht, dann können sie es auch weiterhin tun, richtig. sprech dies an!! und gegebenfalls mit hilfe anderer Personen! alles gute dafür, und berichte gerne wieter, ok??

      lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Hi Mondstaub
      ja ich habe mich auch in dem anderen forum deswegen geschrieben weil ich dnek ist sehr wichig diese sache je mahr menschen es lesen um so besser. denn infos sid wichtig bei soner sache.ja mach ich auch wneigstens die eine bewofrau ist vol ok und auch in der lage wenn nötig tatkräftig zu untersüzen. seitdem geht es mir auch besser.ich brauche auch kraft um diese sache durchzukämpfen.es eicht einfach .ja ich weis nicht alle sind mörserbar aber meine sind es und wenn ein krankanhaus zu faul ist das zu recherchieren oder snstwas und dann ein in not befindlicher mensch deswegen die behandlung abbrechen muss das ist ein skandal!!!!!!!
      lg momo


      mann braucht im leben eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit.:O))
    • Hi MOndstaub

      ich hatte dir doch geschreieben das ich noch eine zweite super nette bewofrau habe, bzw jetzt leider schreiben muss hatte. denn vorgestern bekam ich aus heiterem himmel die nachricht das sie ab sofort aufhören mus zu arbeiten weil sie ein babay bekommt.es hat mich wie ein blitz getroffen gerade hatte ich mal jemanden mit dem ich wirklich gut klarkam shcon passiert sowas und ich hab wieder niemanden. warum nimmt mir das leben eigentlich immer alles was gut läuft weg? bin völlig aus der bahn.schock pur. weis nicht mehr wie ich das alles aushalten soll.
      lg momo


      mann braucht im leben eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit.:O))
    • Hi momo,

      Mist ja! Kenne ich, hatte ihc auch .
      Bis morgen, dann mehr.
      Gute nacht.

      Lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • Hi Momo,

      ist sehr ärgerlich. Aber wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Es wird wieder, wetten? Du hast schon so oft vor der Verzweiflung gestanden und hast es doch immer wieder irgendwie geschafft. Und so wirst du ganz bestimmt wieder jemanden finden, mit dem du dich gut verstehst, der oder vielmehr die dich gut versteht und ihr euch gegenseitig stützt und beschenkt. Das wünsch ich dir. Herzlich Heinz
    • hi momo,

      mist toll ... hatte dir gerade geschrieben , dann auf abschicken geklickt und schwubs der text war weg, weshlab auch immer.. , verstehe ich nich, scheiss man... :cursing:
      nun... , ich mach erstmal kurz pause , und schreibe es später nochmal.. blöd echt!

      lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • liebe momo,

      also nun nochmal.. ich hatte das auch mal, allerdings hatte meine Monate vorher mit mir darüber gesprochen und gesagt das sie schwanger is und und dann aufhört... , und sie wollte das ich jemand neues bekomme und aber mit mir dieses begleiten, somit hatte sie dann mehrere Termine mit mir und der neuen zusammen gemacht, damit ich ich sie kennenlernen konnte.. und wegen vertrauen, da es mir sehr schwer fällt sowas..
      leider war die danach gar nich gut, aber naja ..
      wie ist es jetzt bei dir? hat sie nich vorher schon mit dir gesprochen mit dir darüber? wirst du denn eine neue bekommen, wenn du du möchtest, oder nicht?
      und sonst so? wie ist es mit dem Brief an den Chefarzt?

      lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad:
    • hi momo,

      und? wie geht's weiter jetzt inzwischen? weisst du du schon etwas ??

      lg mondstaub
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad: