Vormundschaftsrecht für Kinder ändert sich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vormundschaftsrecht für Kinder ändert sich

      anwaltsregister.de/dossier.Kin…recht-aendert-sich.20.htm
      Kinderschutz- Vormundschaftsrecht wird geändert

      Kinder sollen durch das neue Vormundschaftsrecht noch besser geschützt werden

      Immer wieder hört oder liest man von verwahrlosten, misshandelten oder missbrauchten Kindern. Hinter jeder dieser Meldungen steht eine Tragödie. Informationen, Beratung und Hilfe werden zwar von dem jeweils örtlichen Kreis- oder Stadtjugendamt angeboten. Eine Inobhutnahme des Kindes durch das Jugendamt ist aber nur in akuten Notsituationen zum Schutze des Kindes möglich.
      Vormundschaft
      Die Vormundschaft ist vor allem für Kinder da, bei denen der Schutz der Familie versagt. Ein Vormund wird nicht nur für Waisen bestellt, sondern auch dann, wenn das Familiengericht den Eltern ihr Sorgerecht wegen akuter Kindeswohlgefährdung entzieht.
      • Ein Amtsvormund soll höchstens 50 Mündel betreuen - und nicht mehr wie bislang bis zu 240 Kinder.
      • Der Vormund soll in der Regel jeden Monat persönlichen Kontakt mit dem Mündel aufnehmen.
      • Der Vormund hat die Pflicht, den Mündel persönlich zu fördern und seine Erziehung zu gewährleisten.
      • Die Aufsichtspflichten des Gerichtes und die Berichtspflichten des Vormundes werden ausgeweitet.
      • Bei der Amtsvormundschaft soll das Jugendamt das Kind vor der Übertragung der Aufgaben des Vormundes auf einen Mitarbeiter anhören.
    • hallo Heinz,

      war zwar schon bekannt, aber dennoch hilfreich der Artikel und die Übersicht. Es wurde mitunter auch Zeit. Die Bürokratie ließ oftmals zu wünschen. Ich hoffe nur, dass sich auch inhaltlich also real etwas ändert und es nicht nur Sprechblasen sind. Es geht ja nicht nur um die Kinder, es geht auch um uns, Kindergärten, Tagesgruppen, Wohnheime, Absprachen, Zustimmungen, und dgl. und indirekt dann auch wieder um die Kinder und Jugendlichen. Wir werden sehen.

      Gruß Mairin