24 Stundenpflege für Kinder von Krankenkasse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 24 Stundenpflege für Kinder von Krankenkasse

      Hessisches LSG, Urteil vom 09.12.2010, - L 1 KR 187/10 und L 1 KR 189/10 -

      Hessisches LSG: Krankenkasse hat 24-stündige Pflege schwerstkranker Kinder zu leisten
      Eltern müssen bei Behandlungspflege keine Kürzung hinnehmen

      Wird die 24-stündige Behandlungspflege von einer anderen Pflegekraft erbracht als die Grundpflege, sind die Kosten für die Behandlungspflege in vollem Umfang von der gesetzlichen Krankenkasse zu zahlen. Dabei darf sie weder den Zeitaufwand für Grundpflege noch das Pflegegeld in Abzug bringen. Dies entschied das Hessische Landessozialgericht.


      kostenlose-urteile.de/Hessisch…-zu-leisten.news11076.htm