Betreuung von Ausländern und durch Ausländer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Betreuung von Ausländern und durch Ausländer

      hallo,

      Kalle hatte schon mal unter ausländische Betreute einen Versuch gestartet. Sarrazin liefert eine weitere Vorlage. Ist denn das Thema der Betreuung von Ausländern überhaupt nicht problematisch? kann ich mir nicht vorstellen.

      Und dann gibt es gewiss auch Betreuer, die selbst oder ihre Vorfahren keine gebürtigen Deutsche sind.
      Gibt es Erfahrungen von Betreuten, die lieber von einem Landsmann oder Landsfrau betreut werden möchten?

      Heinz
    • Moin Heinz,

      schön, dass du es nochmals aufgegriffen hast. Mir scheint aber, dass es hier kein Thema ist. Dabei kann ich mir nicht vorstellen, dass die anderen keine Betreuten mit Migrationshintergrund haben. Und da gibt es doch einige Besonderheiten ob Russlanddeutsche oder Russen oder Polen oder Türken. Ich hatte auch mal einen aus niederländig Gouyana, der meinte EU Bürger zu sein. Da durfte ich erstmal mich mit der Botschaft auseinander setzen. Jetzt lebt er in Amsterdam, aber vermutlich auf der Straße oder so.
      Bei den Russen oder Polen oder Übersiedlern ist oft Alkohol und was dazu gehört Thema.

      Würde mich freuen, wenn hier mal ein Austausch möglich würde.

      Gruß Kalle
    • hey heinz und kalle,

      hm, ich wies sjetzt nich, meint ihr nur betreuer? oder hattet ihr auch betreute gefragt?
      bevor ich schreibe,d eswegen meine nachfrage ;) hoffe, ist ok ?

      viele grüsse mondtsuab
      versuche das ignorieren dejnigen, die vorehr gut zu dir waren, zu vergessen,auch wenns wehtut, aufgrudn der verletzung des vorigesn vertrauens, das nchit wert und schmerzt um so mehr, dessen niveou!menschen sind die schlimmeren kreaturen, ncih die tiere. bitte leute macht euch ein eigenes bild von jemanden, und und nich durch andere was euch gesgat wird! :verysad: