Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

  • Einfach Ignorieren.

    wespe - - dies und das

    Beitrag

    Im Juni 2010 habe ich den gegen meinen Willen vorgesetzten Entrechter - mir ist bekannt, Ihr nennt Euch Betreuer- um die Aufklärung einiger schriftliche Fragen gebeten. Nur eine davon Warum habe ich in den Monaten Dez.2009, Januar 2010und März 2010, Null Euro von Meiner einbehaltenen Rente bekommen. keine schriftliche Erklärung. Also habe ich die Neuen mir aufgezwungenen auch gefragt. Verarschung war die Antwort. Am 18.11.2010, am 17.12.2010 und am 27.12.2010 habe ich den Richter auch drei Frage…

  • Umfang einer Betreuung

    wespe - - Betreute und BetreuerInnen

    Beitrag

    Hallo Kalle ich habe etwas so Nettes gefunden. Ist leider ein etwas längerer Text. Zitat STERN: >>> Schnauze Wessi!: Der Westen macht krank Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2010, 09:16 Uhr Von Holger Witzel © 2010 stern.de GmbH <<< chefduzen.de/index.php/topic,22888.15.html Eine Satire besonderer Art - bleibt einem fast das Lachen stecken, ja wo denn? Lohnt sich. Übrigens auch mit Reaktionen. ~~~~~~~~~~~~~~ Anm. musste den Artikel herausnehmen und auf den Link beschränken, da wir Admin bereits we…

  • Umfang einer Betreuung

    wespe - - Betreute und BetreuerInnen

    Beitrag

    hallo Wespe deine Ausführungen kann ich nicht ganz folgen. Ich finde sie etwas wirr. Ein an Demenz erkrankter ist nicht mehr geschäftsfähig, hat aber noch sowas wie einen natürlichen Willen. Die Profis oder Semiprofis, also engagierte Ehrenamtler wissen, wie mit Dementkranken umzugehen ist. Da werden schonmal welche an der imaginieren Bushaltestelle aufgesammelt oder ein kleiner Ausflug ums Haus gemacht. Was das aber mit dem Struwelpeter zutun hat, entzieht sich meiner Vorstellung. Aber du wirst…

  • Umfang einer Betreuung

    wespe - - Betreute und BetreuerInnen

    Beitrag

    Was ist der freie Wille bei Demenzkranken die abhauen wert? Der Struwelpeter Der Daumenlutscher- und dann kam der Schneider und weg war der Daumen Daumelutschen ist schädlich, da nehmen wir doch lieber den Plastiklutscher, weiß doch jeder das Lutschen auf Plastik gesünder ist. Schau mal der/die da, die bohren in der Nase. Ekelhaft, weiß doch jeder, gelernt ist gelernt. Finger ab?

  • Umfang einer Betreuung

    wespe - - Betreute und BetreuerInnen

    Beitrag

    Eltern betreuen ihre Kinder Betreuen heißt Begleiten, wachsen lassen. Mit der Absolut Hammerkeule und Trick 17 erkenne ich eher den Zwang, das Missachten Du-----,ich frage mal die Anderen. Du sagst, du meinst, du willst, Wir kennen dich, wir kennen dein Leben, denn Du bist ja nur... Ich habe im Sommer eine Radtour nach Münster gemacht. In der Nacht war die Beschilderung nach Münster Mitte nicht mehr zu erkennen. Rechts, etwas über mir sah ich einen STern, kleiner und ich freute mich und nannte, …

  • WikiLeaks

    wespe - - dies und das

    Beitrag

    Was macht ein Forum anderes als Meinungen und Erfahrungen mitzuteilen/auszutausen? Belegte Schreiben mitzuteilen, ist dann eine Revolution ganz anderer Art? Was sind eigentlich Geheimnisse? Die Manipulation und Geheimniskrämerei beginnt doch schon mit den umgeschriebenen Worten Betriebswirtschaftlich ist der „gesättigte Markt“ Das Mädchen mit den Zündhölzern, das im Märchen hungrig und frierend in der Kälte einer Weihnachtsnacht sein Leben aushauchen durfte, galt den Schustern und Schneidern, de…

  • Wespe meint...

    wespe - - dies und das

    Beitrag

    Schlimmer als die Tiere, diese homogene Gesellschaft, der/die Menschen. EIner wie keiner und einer wie Alle? Der Sozialverband der Mistkäfer ist gänzlich ein Anderer, als der der Bienen. DIe schwarze Spinne lebt ein so anderes Sein, als das Löwenrudel. Da wir ja laut Propaganda einiger von den schlimmen Tieren abstammen, ist es nicht verwunderlich das allen der Lebensraum eingeschränkt wird. So ist es kaum verwunderlich das so manches Tier als Plage bezeichnet,dem Menschen bis in die STädte hine…

  • Zitat von Gisella: „Hallo wespe, entschuldigung,wenn ich mich einmische. Mir scheint,was mondstaub betrifft ein Missverständnis vorzuliegen. Oder verstehe ich falsch? Was meinst Du, was sie Dir gegenüber gesagt hat? Halte Dich nicht an Kleinigkeiten auf, Du hast sicherlich auch genug an der Backe. Grüsse gisella :rolleyes:“ Liebe Gisella, was Du verstehst das kann ich weder beurteilen noch will ich das. Das ich sensibel bin habe ich mitgeteilt und von daher empfinde ich das Missachten meiner Sen…

  • Hallo Mondstaub, Auf Bemerkungen die in den Raum geschmissen werden reagiere ich allergisch. Ich will Sein wie ich bin und ich habe gelernt bei Unklarheiten meinerseits genau nachzufragen. An mich gestellte Frage beantworte ich, diese Zeit nehme ich mir Mir sind passiv agressive Gesprächspartner leidvoll bekannt. Ich habe jeden Donnerstag mit meiner Schwägerin, Tochter und meiner Mutter Karten gespielt. An einem dieser Tage fiel mir zu ersten Mal bewusst auf, das meine Mutter mir immerzu alles S…

  • Mondstaub, meine Sensibilität kannst du in meiner Erklärung nachlesen. Ich kann Dir noch ein Beispiel geben. Mein Name ist Hase, ich weiß von Nichts, ist den was Geschehen, ich tu doch nur meine Pflicht Ich Reduziere Dich auf das Wort Krank und damit erkläre ich Dich zu meiner Geldsache. Nur sage ich das so nicht, ich bin ja so Ahnungslos und Nett. Gestern habe ich den Entmündiger besucht um die mir, mit Lüge zugewiesenen 300 Euro abzuholen und Dieser versuchte mir Bewusst zu machen das er Besor…

  • Hallo mondstaub, Ist nur ein kleiner Text von Dir. so ganz kann chi das alles ncho nich einordnen. Ich persönlich stelle dann meine Fragen

  • user/92-mondstaub/ Hallo Mondstaub. Als ich am 18.12.2009 das erste Mal dem Richter S. in seinem Amtszimmer begegnet bin, war auch seine bestellte "Betreuerin" anwesend, neben seiner bestellten Anwältin. Ich habe Angst vor der Frau M., meinte Sie zur Begrüßung und rückte ihren STuhl so, das die Anwältin mich von der Seite aus betrachten konnte und Sie links neben dem Richter saß um alles gut im Blick zu haben. Auch Sie war hin und wieder ein, nicht oder nicht alles zu verstehen. Mit einigen vom …

  • Das Leben in einem "Nichtleiter", mal Hü und mal Hot Oft zeigen die Betroffenen ein gestörtes Verhältnis zur Realität. Dies äußert sich zum Beispiel in Halluzinationen und Wahnvorstellungen. Auch Symptome, die eventuell weniger auffallen, sind Kennzeichen einer Schizophrenie – zum Beispiel: Das Denken - der Betroffenen ist beeinflusst: Ihr Gedankenfluss bricht manchmal ab oder ist verlangsamt. - Ihre Gefühle verflachen, sie wirken abwesend und gefühlsarm. - Ihre Bewegungen sind beeinträchtig: Di…

  • Hallo Heinz, dein Link funktioniert nicht Ich habe dann einiges ausprobiert und landete bei Ich therapiere Sexualstraftäter“ Das wirst Du wohl kaum meinen, dieses Oberflächen - Fragen Sie Dr. Sommer- gelabere.

  • Enterprise lässt grüßen

    wespe - - dies und das

    Beitrag

    Lieber Heinz, ich danke Dir das du meine Gehirnwindungen aktivierst. Also von dem weißen Loch habe ich noch nie etwas gehört. Ich muss noch mal editieren, einmal um die Zeilen zusammenzubringen, ich weiß immer noch nicht wie ich ansonsten die weiten Zeilenabstände anders verhindern kann und ja, mir geht das weiße Loch nicht aus dem Kopf. Mal meine Gedanken ganz spontan dazu. Wer kommt denn auf die Idee senkrecht Öl in ein Becken zu gießen um ein weißes Loch zu finde? Mir kam spontan der Gedanke …

  • Enterprise lässt grüßen

    wespe - - dies und das

    Beitrag

    Lieber Heinz, beamen warum nicht. Wenn ich mir die berühmte Frage von Einstein anschaue, dann geschieht in der Sonne doch gar nichts anderes. Der geringe Energiebeitrag der Entsteht, wenn der Wasserstoff zu Helium wird, das ist doch nichts anderes als das Materie wieder zur Energie wird.

  • Hallo Heinz, danke für dein Interesse. Mit ist bekannt das das Wort Beteuung heißt, nenne es jedoch eine Verharmlosung. Ich jedoch nenne diese Gesetz Entmündigung, es wird versucht mir alle meine Grund- und Menschenrechte zu nehmen. Aufgefallen bin ich schon, als ich die ersten Anträge beim Amt für Soziales- und Wohnen einrichte. Genaue Aufstellungen, so habe ich den Warenkorb dem Eckwert gegenüber gestellt, nur ein Beispiel Das Gesetz Hartz IV/Grundsicherung, ich schreibe es so wie es dem Volk …

  • Danke für die Mitteilung bezüglich Google Daten Missbrauch, das unterbinden der Kommunikation miteinander Daten Schutz dieses Wort macht Angst. Dann mal lieber Rückzug und Verschleiern was es zu verschleiern gilt. Hinter diesem Wort verbirgt sich die Überwachung aller. Es reden nur noch wenige Und so bekommt das Gesagte Weniger eine viel zu große Bedeutung Das Unerwähnte fällt so unter den Tisch. Die Schuld gibt es nicht, es gibt das Handeln oder das Verschleiern und weiteres. Aus Eigeninteresse…

  • Allerdings und da stimme ich dem Titel zu, diese Feindlichkeit verstärkt sich Als Mittel verwendet wird das Geld, das Eigentum(nicht verwechseln mit dem Besitz), auch erkennbar an den Lobbyisten im Bundestag, unter Ausschluss des Lissabonner Vertrages mit seinen Gesetzen und der ´Frage wer das Initiativrecht hat, aber das führt jetzt hier zu weit. Es wird eine bestimmte Vorgabe eingefordert und daran streiten sich die Geister. Du, Ihr Islamiten wollt unser Geld, aber der Nachbar der Mensch mit d…

  • Ich habe dieses Forum gefunden, als ich mich über das Entmündigungsgesetz schlau machen wollte. Ich bin 51 Jahre alt, weiblich und wohne in der ernannten Kulturhauptstaat. Im vergangenen Jahr bin ich nach Aktenlage innerhalb von einer Woche unter Ausschluss meines mitgeteilten Willens entmündigt worden. Was ich seitdem an Gewalt erlebt habe, umso erfreuter war ich dieses Forum gefunden zu haben. Wenn ich die richterlichen Beschlüsse verteile, Beschlüsse die zur Gewalt gegen mich aufrufen, dann e…