Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • endlich

    Heinz - - Neues

    Beitrag

    Hallo Jörg, Ja das mit dem Beantworten von Fragen lässt sich noch verbessern. Ich bin mit dem Tablet noch nicht so vertraut, als dass ich es täglich zur Hand nehme und ins Forum schaue. Mit dem Handy zu schreiben, nervt, obwohl ich es beruflich oft machen muss. Nun ja, ich bin jetzt sogleich wieder ins Forum gekommen. Das hat mich ermutigt, es wieder öfters zu Versuche und werde auch wieder Fragen beantworten so gut ich kann. Auf deine Frage meiner nächsten erstrebten Dan Prüfung - ich vergaß wo…

  • endlich

    Heinz - - Neues

    Beitrag

    Hallo allseits und ein ehrliches 'es tut mir leid' all jenen, die mich vermisst haben. Ich habe es zig fach versucht, mich anzumelden. Mag sein, dass ich mich deppert angestellt habe. Doch der Schutz des Forums gegen Spams und Trolle ist verständlicherweise recht stark. Wer die Geschichte dieses Foums kennt, weiß, dass ein solcher Schutz unerlässlich ist. Aber der Schutz kannte mich auch nicht mehr, nachdem es wieder eröffnet wurde. Ich hoffe und wünsche dem Forum, dass es wieder zu der Vitalitä…

  • Wo ist Heinz?

    Heinz - - dies und das

    Beitrag

    Hallo allseits, es ist wohl der 10 oder 12 Versuch, mich hier anzumelden. Ich trau dem Braten immer noch nicht. Mein altes Kennwort kennt er wohl nicht mehr und auch eben meldete mir dad System, dass ich keinen Zugang habe. Nun ja, mal sehen. Derzeit geht es mir nicht so gut. Eine Erkältung hat mich ausgeknockt. Deshalb habeich auch etwas Zeit, mich hier zu melden. Ansonsten bin ich beruflich recht stark eingespannt. Demnächst mehr. Ich hoffe, wir kommen wieder in Kontakt und euch geht es besser…

  • hallo Lui le beau, ich schrieb und gratulierte dir schon im anderen Beitrag dafür, dass du dich emanzipiert hast. Vielleicht kennst du die ursprüngliche Bedeutung des Wortes. Es kommt aus dem lateinischen und bedeutet soviel wie aus der Hand geben, ex manu und bei den früheren Hochzeiten gab der Brautvater seine Tochter bei der Hochzeit aus der Hand und in die Hand des Bräutigams. Bei den Moslems ist es oft heute noch so. Durch den Feminismus kam dann das Wort als Schlachtruf auf. Letztlich könn…

  • Vermögenssorge ohne EV ?

    Heinz - - Betreute und BetreuerInnen

    Beitrag

    hallo Lui le beau, das finde ich gut, dass dein Therapeut und gleichzeitig Gutachter sich praktisch gegen den Geschäftsführer des Betreuungsvereins gestellt hat. Ich hoffe und wünsche dir, dass du nun deine Angelegenheiten ohne den Betreuer besser geregelt bekommst. Solltest du dennoch Hilfe und Unterstützung benötigen, so gibt es noch das persönliche Budget. War mal eine Zeitlang in aller Munde. War mal so'n Reißer der Regierung und dann hörte und las man nichts mehr davon. Gleichwohl kann es h…

  • Vermögenssorge ohne EV ?

    Heinz - - Betreute und BetreuerInnen

    Beitrag

    Hallo Lui e Beau, nun, ein EV wird nicht ohne weiteres angeordnet. Und wenn, dann gibt es dagegen natürlich auch noch Rechtsmittel. Sprich, sollte das Gericht sich auf den Vortrag des Betreuers einlassen und ohne eine gutachterlicher Prüfung den EV anordnen, so würde ich an deiner Stelle ganz fix einen Anwalt einschalten und Einspruch einlegen. Dann muss eine Kammer von 3 Berufsrichtern beim Landgericht darüber befinden. Dann würde ich sogleich eine Art Aufsichtsbeschwerde gegen den Betreuer ver…

  • hallo Lui le Beau ja sowas gibt es. Zu bedenken ist aber auch, dass alle Justizminister der BRD uni sono sich für die Budgetierung und Zeitkontingentierung ausgesprochen haben und Betreuer für eine Betreuung eines Mittellosen nach einem Jahr ca. 4 Stunden im MONAT vergütet bekommt. Für jemanden, der einen Hochschulabschluss hat, sind das dann praktisch zwei Stunden eines Handwerkmeisters. Und in dieser Zeit sind alle Fahrzeiten, alle Telefonate, alle Berichte, alle Schreiben, alle Kontakte mit d…

  • Vermögenssorge ohne EV ?

    Heinz - - Betreute und BetreuerInnen

    Beitrag

    Hallo Lui le Beau, bei der Vermögenssorge ohne EV (Einwilligungsvorbehalt) bleibt der Betreute voll geschäftsfähig. Heißt, er hat das Recht, uneingeschränkt über sein Konto zu verfügen und die Bank oder das Geldinstitut ist verpflichtet, dem Betreuten das, was er oder sie auf dem seinem-ihrem Konto hat, auch auszuzahlen. Leider kollediert das manchmal mit den Verpflichtungen des Betreuten. Da muss möglicherweise auch die Miete überwiesen werden oder aber zumindest Strom und möglicherweise auch T…

  • Hallo Lui le Beau, du hast Recht, manches Kind wäre in einer Pflegefamilie gewiss besser aufgehoben und wertgeschätzt. Aber so viele bereitwillige Pflegefamilien gibt es nicht. Und die KInder, die nicht bei ihren Eltern sein können, sollen ja nicht andere Eltern bekommen, die auch nicht viel besser sind. Also müssen diese Pflegeeltern geprüft und ausgesucht und geschult werden. Nicht jeder, der meint, geeignet zu sein, ein Pflegekind aufzuziehen, ist dazu in der Lage. Ich gebe dir aber auch Rech…

  • Hallo Lui le beau, du meinst, ob die Schreiben des Betreuers an seinen Betreuten auch in Kopie in der Gerichtsakte zu sein haben? Nein. Es kann schon mal sein, dass der Betreute sich ans Gericht wendet, das Gericht den Betreuten um eine Stellungnahme ersucht. Dann ist der Briefwechsel in der Akte. Doch schreibt der Betreute den Betreuten direkt an, erfährt das Gericht davon erst einmal nichts. Es sei denn, der Betreute gibt das Schreiben seines Betreuers ans Gericht. Ich hoffe, ich konnte dir he…

  • Bin neu hier und möcht mich vorstellen

    Heinz - - Willkommen

    Beitrag

    herzlich willkommen Lui le beau ja das lese ich oftmals, dass Betreute sich sehr schwer tun bzw. es ihnen schwer gemacht wird, die Betreuung wieder los zu werden. Das mit dem Umfang klären wir an anderer Stelle. Ich wünsche dir im Namen des Forums und Mondstaub, dass du dich hier wohl fühlst und gute, interessante und nützliche Infos erhälst. besten Gruß Heinz

  • hallo Gunnar, ich möchte mal so sagen, es wäre schön, wenn der Anwalt sich mit dir in Verbindung setzen würde, muss er aber nicht. Wäre ich an deiner Stelle und würde den Anwalt kennen, wenns denn immer derselbe ist, dann würde ich ihm den Auftrag geben, dich über die Angelegenheiten zu informieren und zwar aus dem einzigen Grund, da du nicht nur bevollmächtigt sondern von Gerichts wegen beauftragt bist, dich um die Belange, insb. den finanziellen des Betreuten zu kümmern. Sollte der Anwalt, und…

  • ich hätte auch den Beitrag Anzahl der Themen und Mitglieder hier schreiben können. Ich würde mich sehr freuen, von anderen zu lesen. Heinz

  • Anzahl der Themen und Mitglieder

    Heinz - - Neues

    Beitrag

    ja gibts sowas? Da nähert sich stetig die Anzahl der Mitglieder der der Themen. Also steigt zwar stetig die Zahl der Interessenten, jedoch derer ohne Fragen und Problemen. Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass das Geschäft der beruflichen Betreuungen so problemlos ist. Da gibt es den Bereich der Erfordernisse. An was ist alles zu denken, wenn man seinen Lebensunterhalt damit verdient? Da gibts nicht zuletzt das Problem des Finanzamtes, aber mit der Zeit auch der Gewerbeaufsicht. Jad…

  • Vater 80 fühlt sich verfolgt

    Heinz - - Angehörige

    Beitrag

    letztens sprach mich jemand an, da ihr Vater schon mal durch die Gegend irrte und sich verfolgt fühlte. Sie hat Angst, er könne sein Konto leer räumen. Seine Partnerin ist nicht zu erreichen. Die Tochter machte sich ernsthaft Sorgen um ihren Vater. Was tun, war ihre Frage. Als erstes Mal den Hausarzt des Vaters kontaktieren. Nun muss und darf er eigentlich auch der Tochter keine Auskunft über die Gesundheit, auch die seelische Gesundheit des Patienten geben, ohne dass eben dieser seinen Arzt geg…

  • iroeb-berufsbetreuer-weiterbildung.de/ Weiterbildung für Berufsbetreuer seit 2007 neu: Themen – Dozenten – Standorte - Service bewährt: Qualität– PREIS - LEISTUNG Wir starten mit einem neuen funktionalen Online-Portal für die Weiterbildung der beruflichen Betreuer und Betreuerinnen in Vereinen und in freier Niederlassung in die Herbstsaison 2014 An 22 Standorten bieten wir rund 40 Themen mit kompetenten Dozentinnen und Dozenten an. Neu im Service: - Anreisehotline - Wunschseminar - Fahrgemeinsch…

  • Geburtstagskind Jörg

    Heinz - - dies und das

    Beitrag

    hallo Jörg, ich schließ mich den Glück- und Segenswünschen an. Schön dass es dich gibt und ich immer wieder dein ((((( Mondstaub )))) zu lesen bekomme. Ich hoffe und wünsche dir, dass du immer wieder neue Kraft findest, dein Leben zu meistern und auch immer wieder Anlass und Grund hast, dich zu freuen über viele viele Anlässe. Lass es dir gut gehen. Ich bin in Gedanken bei dir. Herzlich Heinz

  • wie pack ich es - an?

    Heinz - - Aus- und Weiterbildung

    Beitrag

    Hallo BetreuerNeuling, deine Gründe für den Fernlehrgang kann ich gut nachvollziehen. Ich hoffe und wünsche dir, dass dir der Lehrgang viel bringt. Schau aber auch, dass du genügend Kontakt mit anderen Beginnern findest, praktisch eine Peergroup, in der ihr euch auch abseits und nach der Ausbildung noch per eMail oder gelegentliche Treffs austauscht. Das ist sehr hilfreich, auch für die Seelenhygiene. Es beginnt mit Ehrenamtlichkeit. Da geht kein Weg dran vorbei. Und mit der oder den ersten Betr…

  • Wohnungsauflösung

    Heinz - - Behördliches

    Beitrag

    Hallo Evi, dass es euch momentan nicht sonderlich gut geht, kann ich verstehen. Ginge mir genauso. Dass das Gericht so entschieden hat, ist zwar verwunderlich, aber nicht außergewöhnlich. Entscheidend sind zwei Sachen - zum einen die STellungnahme der Ärzte bzw. des Arztes. Wenn die bescheinigen, am besten schriftlich, dass eine Rückkehr nach Hause ausgeschlossen ist, kann auch das Gericht nicht anders. Zum andern die Frage der Finanzen - die Miete läuft weiter. Zudem gibt es eine Kündigungsfris…

  • wie pack ich es - an?

    Heinz - - Aus- und Weiterbildung

    Beitrag

    hallo BetreuerNeuling, hab mir erlaubt, entgegen deiner Planung, einen eigenen Thread aufzumachen. Du hast reichlich Fragen. Das gefällt mir. Es zeigt einen klaren Blick für Strategie und Planung. * zu deiner Ausbildung kann ich nichts sagen, ich habe beim IFB ifb-werdum.de/einzelseminare/ damals hieß die Ausbildung systemischer Betreuer gemacht und war sehr zufrieden. War recht lang und auch nicht billig. Hat sich aber gelohnt. Heute ist das Angebot anders, aber gewiss auch das Geld wert. Die B…