Suchergebnisse

Suchergebnisse 81-100 von insgesamt 283.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Bluebell, vielen Dank erst einmal für Deine PN. Leider kann ich (erst einmal) keine Entwarnung für Dich geben, da Heinz genau "den Daumen drauf hat". In Deinem speziellen Fall würde ich Dir jedenfalls folgendes vorschlagen: 1. Ganz zur Betreuungsbehörde 2. Ganz zum Betreuungsgericht Dort würde ich anzeigen, dass Du (als Ehrenamtler) die Betreuung übernehmen möchtest und vielleicht kannst Du ja auch auf Deine Fähigkeiten hinweisen, die Dich als Betreuer auszeichnen könnten. Die Behörde MUSS…

  • Hallo Michael! Hier mal das Schreiben, welches ich an mein FA gesendet habe. Liebe Grüße Micha

  • Na klar geht das klar!

    Beurich - - Vergütung

    Beitrag

    Hallo Michael! Sorry! Ich war über Pfingsten beruflich unterwegs und kam nicht zum antworten, da in Polen das Datenroaming ziemlich teuer ist. Alles ist gut und Du hast meinen Seegen. Freut mich, dass Du den Weg zu uns gefunden hast und ich wünsche Dir größtmöglichen Nutzen an Deiner Mitgliedschaft hier! Liebe Grüße Micha

  • Hallo!!

    Beurich - - Willkommen

    Beitrag

    Hallo Schmetterling! Vielen Dank für die ausführliche Information zu Deinen Beweggründen und zu Dir selbst. Ich hoffe wirklich sehr, dass Du hier den größtmöglichen Nutzen, aus den Dir zukommen werdenden Infos ziehen kannst. Schön, dass Dich Dein Weg zu uns führte! Liebe Grüße Micha

  • Moin aus Norddeutschland

    Beurich - - Willkommen

    Beitrag

    Moin Hauke! Na dann bin ich mal auf Deine Fragen und unsere Antworten gespannt! Jedenfalls wünsche ich Dir den größtmöglichen Nutzen aus diesem Forum zu ziehen! Liebe Grüße aus dem Vogtland von Micha

  • Hallo Maus! Wie soll das denn gehen? Ein Berufsbetreuer kann Antrag auf Vergütung beim Betreuungsgericht stellen. Dieses erteilt dann den Beschluss, dass die Vergütung aus dem Vermögen entnommen werden darf. Ein Berufsbetreuer kann und darf nicht direkt mit dem Betreuten abrechnen! Handelt es sich denn um eine berufsmäßige Betreuung? Micha

  • Aufruf für das ZDF

    Beurich - - Sorge um Finanzielles

    Beitrag

    Hallo! Im Auftrag von Frau Stern, welche für die Produktionsfirma: "Exitfilm" tätig ist, poste ich hier ein Gesuch für einen TV-Beitrag für das ZDF. Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Claudia Stern und ich arbeite als TV-Journalistin für die Fernsehproduktionsfirma Exit in Kassel. Im Auftrag des ZDF recherchiere ich aktuell zum Thema untergeschobene Verträge, vorzugsweise über das Telefon, bin allerdings auch offen für andere Arten des Unterschiebens von Verträgen. Im Zuge meiner Reche…

  • Hallo blaze, hallo Heinz!

    Beurich - - dies und das

    Beitrag

    Vielen Dank für die netten Geburtstagsbekundungen! Und natürlich hat Heinz recht, dass der Vorschlag des Offlinedaseins, nicht zuletzt auf "Anraten" meiner Frau erfolgte! :gendergirl: Liebe Grüße Micha

  • Dankeschööööööööön!

    Beurich - - dies und das

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben! Vielen Dank für die lieben Glückwünsche! An meinem Geburtstagswochenende habe ich mir einen besonderen Luxus gegönnt... Ich war ganze 2 Tage offline! Ich musste feststellen: ES FUNKTIONIERT NOCH! Nun hat mich die digitale Welt aber wieder und das ist auch okay. Herzlichste Grüße Micha

  • Hallo liebe Mitglieder! Von Heinz-Peter wurde ich gebeten, folgende Mitteilung im Forum zu verfassen und den Text als Anlage für den Download zur Verfügung zu stellen. Dem möchte ich hiermit gerne nachkommen. Wer diesen Text also als PDF vorliegen haben möchte, um ihn evtl. auszudrucken, kann diesen in der Anlage downloaden... Vielen Dank Heinz-Peter! "Menschen mit Behinderung bzw. Handicaps können aus dem persönlichen Budget, welches es seit Anfang 2008 gibt, viele Vorteile ziehen. Das persönli…

  • Starthilfe und Arbeitslosengeld

    Beurich - - Berufswahl

    Beitrag

    Hallo Blaze! Ich schon wieder... Also bei unserer ansässigen Behörde, muss man /egal wie) erst einmal Betreuungen ehrenamtlich führen. Und hat man sich als Ehrenamtler in 10 Betreuungen wacker geschlagen, kommt man in den Genuss der berufsmäßig geführten Betreuungen. Ich persönlich habe 1 Jahr als Ehrenamtler gearbeitet und war zum Beginn der Berufsmäßigkeit mehr als 20h/Woche tätig. Diese 20h waren seinerzeit auch ausschlaggebend! Micha

  • Seminare für Betreuer

    Beurich - - Aus- und Weiterbildung

    Beitrag

    Hallo Blaze! Ich persönlich war noch nicht auf einem Seminar des "Weinsberger Forums". Allerdings möchte ich behaupten, dass dieses Weiterbildungsinstitut, Dir fundierte Grundlagen an die Hand geben kann. Das wichtigste, zumindest für mich, ist in diesem Beruf, lerning by doing. Du wirst merken, dass Du nicht nur Pfleger, Rechtsanwalt und Seelsorger sein musst, sondern vor allem ein "Organisationstalent". Versuche Dir schnellstmöglich ein kompetentes Netzwerk anzulegen, wo Du auch viel Arbeit hi…

  • Welcome!

    Beurich - - Willkommen

    Beitrag

    Hallo Blaze! Auch ein herzliches Willkommen von mir aus Sachsen! Schön, dass Du etwas Zeit in die Suche nach unserem Forum hier investiert hast und ich hoffe, Du bereust keine verbrachte Suchminute! Liebe Grüße von Micha

  • Eine heikle Frage!

    Beurich - - Angehörige

    Beitrag

    Hallo Christoph! Nach kurzer Überlegung würde ich spontan sagen, dass die Betreuungsbedürftigkeit NICHT geprüft werden muss. Mit vorliegen einer notariell beglaubigten Vollmacht, wird Dir der Handlungsspielraum zur sofortigen Ausübung, an die Hand gegeben. Somit könntest Du mit sofortiger Wirkung über Belange Deiner Eltern entscheiden. Sicherlich weiß Heinz hierzu noch eine ausführlichere Aussage zu treffen... Herzlichste Grüße Micha

  • Wie? Ich? Profi? :)

    Beurich - - Musik

    Beitrag

    Zitat von Heinz: „mich würd's ja mal interessieren, was unser Profi hier dazu meint. Hat sie Stimme oder nicht, und kann sie Leute für sich begeistern und machte sie eine gute Figur und hat sie einen hohen Unterhaltungswert und ist sie gut, Deutschland beim Contest zu vertreten? Ich denke, es gibt viele Aspekte - das Lied, ihre Ausstrahlung, die Vermarktung und nicht zuletzt die Gesetze des Contest ansich. Na Micha, was meinst du dazu? herzlich Heinz“ Hallo Ihr Lieben! So, so. Ich werde "als Pro…

  • Hallo Jörg!

    Beurich - - wie funktioniert`s

    Beitrag

    Hallo Jörg! Heinz hat recht mit dem Download von Nachrichten. Allerdings kannst Du auch ganz wichtige PNs in einen Ordner (den Du selbst erstellen kannst) verschieben. Bitte bedenke jedoch dabei, dass PNs aus dem Grund nach 100 Tagen gelöscht werden, weil auch der Webspace hier nur begrenzt ist. Das fällt zwar nicht mit sehr viel MBs ins Gewicht, doch wenn jeder seine PNs hier speichert, haben wir bald keinen Platz mehr für Beiträge. :pinch: Liebe Grüße Micha

  • Hallo Heinz! Diesen Aspekt: "Interessant ist auch immer wieder die Frage, wie geschäftsfähig muss ein Betreuter sein, der entmündigt sich anwaltlichen Rat und Hilfe holen will, wohlmöglich, um mit anwaltlicher Hilfe den Betreuer oder die Betreuung los zu werden." habe ich mir ja noch gar nicht überlegt. Tja. Gute Frage - nächste Frage... Micha

  • Siehste...

    Beurich - - LSG und SG Urteile

    Beitrag

    Hallo Heinz! Es gibt doch immer wieder wissenswerte Urteile und ich finde es prima, dass Du diese hier veröffentlichst. Danke! Herzlichste Grüße Micha

  • Heinz war schneller...

    Beurich - - Vormundschaftsgericht

    Beitrag

    ... und hatte mal wieder den Durchblick. Also andyspapa. Du siehst an mir, dass man nicht immer in allen Belangen "Durchblick" haben muss. Und hier wird einem die Plattform gegeben, kleine Unzulänglichkeiten mit Hilfe erfahrener Kollegen, auszubügeln. Liebe Grüße Micha

  • Eine verzwickte Geschichte!

    Beurich - - Vormundschaftsgericht

    Beitrag

    Hallo andyspapa! Das ist aber auch mal ein Ding!!! Also... Ich nehme an, dass Du (mit Deiner Baufirma) die Umbauarbeiten am Haus übernommen hast und Du den dahingehenden Vertrag nur mit Deiner Mutter geschlossen hast? Verstehe ich diesen Sachverhalt richtig? Und wenn ja - warum kannst Du den Baufortschritt dem Betreuungsgericht gegenüber nicht dokumentieren? Aber warum überweist Du die entstehenden Kosten auf das Konto Deiner Eltern? Das verstehe ich nicht! Grundsätzlich müsste ich mal eines anm…